Laufreise Slowenien mit 25. Ljubljana Marathon,
Halbmarathon und 10 km Lauf

Laufreise Ljubljana vom 23.10.2020 bis 27.10.2020

Ljubljana, die pulsierende Hauptstadt Sloweniens, liegt nahezu in der Mitte des Landes. Diese charmante, weltoffene Stadt gibt dem Gast einerseits das Gefühl inmitten einer lebendigen, jungen Großstadt zu sein, andererseits vermitteln die Stille der Parks und die ruhigen Uferzonen des namengebenden Flusses Ljubljanica das Gefühl von purem Naturgenuß. Über der Stadt thront die Burg, die heute ein großes Veranstaltungszentrum mit Museum beherbergt. In einer Biegung des Tals und am Fuße des Burgberges schmiegt sich die sehr gut erhaltene Altstadt an den Fluß. Hier laden viele schöne Cafés, Bars und Restaurants die Besucher ein, all die dargebotenen regionalen Köstlichkeiten zu probieren. Der erweiterte Altstadtbereich mit seinen vielen romantischen Brücken läßt sich sehr gut zu Fuß erkunden. In den kleinen Gässchen findet der Besucher immer wieder interessante Läden mit landestypischen Produkten. Auch für Kultur- und Museumsliebhaber gibt es zahlreiche Schätze zu entdecken.

Slowenien liegt eingebettet zwischen Österreich, Ungarn, Kroatien und Italien, mit einem schmalen Zugang zum Mittelmeer. Der österreichisch-ungarische Einfluss ist in Gebräuchen, in der Küche, dem Baustil und der Kunst spürbar, er hat sich mit italienischem Einfluss zu einer eigenen slowenischen Identität verschmolzen. Slowenien ist eines der waldreichsten Länder Europas, ein Drittel des Landes steht unter Naturschutz. Bekannt sind der Nationalpark Triglav, die Wintersportgebiete Kranjska Gora und Pokljuka sowie die Skisprungschanze in Planica. Beeindruckende Karstgebiete, Weinbauregionen und unzählige Thermalquellen machen Slowenien zu einem vielfältigen Naturraum auf einer nur wenig größeren Fläche als das Land Rheinland-Pfalz. Als Europäische Kulturhauptstadt 2012 ist auch Maribor bekannt, die zweitgrößte Stadt des Landes.

Reiseverlauf

1. Tag
Anreise nach Ljubljana und Fahrt ins Hotel. Nach der Begrüßung durch die Laufreisen-Reiseleitung gehen wir gemeinsam in die Innenstadt und geniessen die herzliche Atmosphäre dieser Stadt.

2. Tag
Morgenlauf. Nach dem Frühstück erkunden wir mit unserem lokalen Guide die wichtigsten historischen und neuen Sehenswürdigkeiten und erfahren vieles über das Leben in dieser schönen Stadt. Anschliessend begeben wir uns auf eine ca. einstündige Bootsfahrt auf dem Fluss und entdecken die Altstadt noch einmal aus einer ganz anderen Perspektive. (Ausflüge fakultativ) Wir holen dann gemeinsam unsere Startunterlagen ab. Der Nachmittag dient der individuellen Vorbereitung auf den Lauf.

3. Tag
Frühes Frühstück. Wir gehen gemeinsam zum Start. Gemeinsam mit den Begleitpersonen feuern wir die Teilnehmer an und nach dem Lauf nehmen wir Sie im Ziel wieder in Empfang. Am Abend feiern wir diesen ereignisreichen Tag gemeinsam in einem landestypischen Restaurant (fakultativ).

4. Tag
Heute steht nach dem Frühstück unser Tagesausflug auf dem Programm. Wir besichtigen die großen Karsthöhlen in Postojna und fahren danach weiter bis ans Mittelmeer nach Piran (fakultativ).

5. Tag
Morgenlauf. Nach dem Frühstück heisst es Abschied nehmen von Ljubljana und Rückkehr nach Deutschland.

Marathon Information

Alle Strecken des 25. Volkswagen Ljubljana Marathons, Halbmarathons und 10 km Laufes sind als Rundkurse angelegt, starten und enden im Herzen der Altstadt. Der Verlauf ist weitestgehend flach. Der Marathonkurs führt als große Runde einmal um die Stadt herum und im zweiten Teil entlang des Flusses.  Der Halbmarathonkurs folgt bis über Km 20 hinaus der gleichen Strecke und führt dann zum Ziel. Start für beide Strecken ist um 10:30 Uhr. Es gibt alle 3-5 km Verpflegungspunkte. Paceläufer sind auf der Strecke und helfen bei der Erreichung eines Zeilziels. Das Zeitlimit beim Marathon beträgt 5 Stunden, die ersten 20 Km müssen in 2:30 Std. geschafft sein. Zeitlimit beim Halbmarathon sind 3:30 Stunden. Die Altersklassen sind von 30-70 Jahren in jeweils fünf Jahre aufgeteilt.

Das Starterpack besteht aus der Startnummer mit integriertem Zeitmess-Chip, Running Shirt und Gutschein für die Pasta-Party. Alle Finisher erhalten als Erinnerung eine Medaille, beim Marathon auch noch ein Finisher Shirt.

Der 10 km-Lauf startet an gleicher Stelle bereits um 08:30 Uhr, der Zielschluß ist nach 1:30 Stunden. Hier erhält jeder Finisher seine individuelle Zielzeit und Rangfolge, Altersklassen werden nicht unterteilt. Für alle drei Läufe werden Urkunden im Zielbereich und online zur Verfügung gestellt. Der 3,2 km Fun-Run findet bereits am Samstag um 17:00 Uhr statt und wird ohne Zeitmessung durchgeführt.

Diese vom AIMS mit dem begehrten GOLD LABEL zertifizierte Laufveranstaltung erfreut sich steigender Beliebtheit. 1995 beim ersten Lauf gab es noch 673 Teilnehmer, 2006 waren es 7300 und 2019 schon 1500 beim Marathon, 5600 beim Halbmarathon und 5200 beim 10 Km-Lauf.

Hotel

Unser beliebtes und sehr zentral gelegenes 3* City-Hotel bietet uns renovierte und sehr geräumige Zimmer mit kostenfreiem Highspeed-W-Lan, Safe, Klimaanlage, Tee- und Kaffeebereiter und Kabel-TV. Das Bad ist eingerichtet mit Du/WC und Fön. Das reichhalitge Frühstücksbüffet wird im Restaurant serviert, das mittags und abends frische, regionale Speisen anbietet. Im Sommer und bei schönem Wetter ist auch die Dachterrasse geöffnet, eine Bar befindet sich ebenfalls im Hotel. Den Altstadtkern mit all den schönen Restaurants und Cafés erreichen wir nach wenigen hundert Metern. Auch der Start- und Zielbereich der Laufveranstaltung ist gut zu Fuß zu erreichen.

Ausflüge

Stadtrundgang (Altstadt): Zuerst begeben wir uns auf einen ca. zweistündigen Stadtrundgang. Der lokale, deutschsprachige Guide führt uns durch den Kernbereich dieser sehr sehenswerten Altstadt, gebildet durch den Stadt-, Alten- und Oberen Platz. Wir gehen u.a. zu der bekannten Schusterbrücke, dem Brunnen der Drei Krainer Flüsse, dem Herkules Brunnen und der St. Florians Kirche.

Bootstour (Ljubljanica Fluss): Im Anschluss an unseren geführten Stadtrundgang erleben wir als Highlight eine wunderschöne, einstündige Bootstour auf dem Ljubljanica Fluss. Wir sehen auf dieser entspannten Tour die mittelalterlichen Fassaden, die vielen Brücken und das romantische Ufer noch einmal aus einer ganz anderen Perspektive. Diese Bootsfahrten werden das ganze Jahr hindurch angeboten und zeichnen für den Besucher ein ganz eigenes Stimmungsbild.

Tagesausflug (Karsthöhlen von Postojna und Adriaküste / Piran): Der erste Teil unseres sehr abwechslungsreichen und in vielen Belangen wahnsinnig interessanten Tagesausfluges führt uns Richtung Südwesten durch wald- und wiesenreiches Gebiet nach Postojna. Die Karsthöhle von Postojna, die am meisten besuchte Schauhöhle in ganz Europa, ist eigentlich ein riesiges, gigantisches Höhlensystem. Auf unserer geführten Gruppentour fahren wir zuerst fast zwei Kilometer mit dem kleinen Höhlenzug durch Höhlengänge, Stollen und große Gesteins-Hallen. Durch die sehr unterschiedliche Beleuchtung ergeben sich zum Teil bizarre Ansichten und Ausblicke. Zwischendurch besichtigen wir zu Fuß einige der berühmtesten Tropfsteine, Gesteinsformationen und atemberaubende Hallen. Unser Guide läßt uns durch seine Erzählungen  teilhaben an der Entstehung, Geschichte und Gegenwart (Events) dieses majestätischen Gesteinsschauspiels. In der Höhle herrscht ganzjährig eine Temperatur von ca. 10 Grad.

Nach dem Höhlenbesuch geht es weiter nach Piran bis hinunter an die slowenische Adriaküste, diesem schmalen Meerzugang - der Slowenischen Riviera. Die kleine, charmante Altstadt liegt mit ihren verwinkelten Gassen auf einer spitzen Landzunge. Wir schlendern auf der Strandpromenade entlang zum Hafen und geniessen die noch herbstliche Wärme des Mittelmeeres. Gegründet wurde Piran schon im 5. Jahrhundert. Die Stadt hat sich unter venezianischem Einfluß ab dem 12. Jahrhundert durch den Handel mit Wein, Öl und Salz zu einem bedeutenden Handelsort entwickelt. Auch heute noch ist in diesem kleinen Juwel der venezianische Einfluss in der Architektur und Lebensweise zu sehen und spüren. Am späten Nachmittag kehren wir nach Ljubljana zurück, um unseren letzten Abend in Slowenien zu genießen.

Leistungen

  • 4 Übernachtungen im 3* City-Hotel
  • 4x Frühstücksbuffet
  • City-Tax
  • gemeinsame Abholung der Startunterlagen
  • Sportliche Betreuung durch das laufreisen.team
  • Garantierte Startplätze und gemeinsame Läufe
  • Reiseinformationspaket
  • ½ Doppelzimmer möglich

laufreisen.inklusive

  • Durchführungsgarantie und Reiseleitung unabhängig von der Teilnehmerzahl
  • Ihr laufreisen.reiseleiter läuft auch den Marathon oder Halbmarathon
  • Gemeinsame Morgen- und Sightseeingläufe
  • Begleitung zum Start und Treffpunkt im Ziel
  • Besprechung der Laufstrecken
  • Interne Siegerehrung

Buchung

Preise im Überblick

Reisepreis pro Person in Euro
Laufreise Ljubljana/Slowenien 23.10.2020 - 27.10.2020 | 3* City-Hotel Preis
Doppelzimmer ohne Flug 548,- €
Einzelzimmerzuschlag 159,- €
Extras Preis
Ausflugspaket 138,- €
Flughafentransfers an/ab Hotel (Angebot folgt ca. 3 Wochen vor Reisebeginn) ab 44,- €
Startplatz gültig bis Preis
Marathon 12.08.2020 40,- €
Marathon 10.09.2020 50,- €
Halbmarathon 12.08.2020 40,- €
Halbmarathon 10.09.2020 50,- €
10 km Lauf 12.08.2020 40,- €
10 km Lauf 10.09.2020 50,- €
3,2 km Fun Run 12.09.2020 5,- €
zzgl. eventueller Zahlungsgebühren

Flüge

Gerne buchen wir für Sie Flüge von Ihrem Flughafen. Wir buchen den tagesaktuell günstigsten Flugpreis. Diese Preise sind stets Tagesangebote, die sich jedoch jederzeit ändern können und von der Verfügbarkeit und dem Vorausbuchungsdatum abhängen.

Allgemeine Informationen zur Reise

  • Im Durchschnitt liegen die Temperaturen bei 15 Grad.
  • Anmeldeschluss 10.09.2020 (falls vorher nicht ausgebucht)
  • Der Laufevent ist eine Fremdleistung auf deren Ablauf wir keinen Einfluss haben.
  • Änderungen aufgrund unvorhersehbarer Umstände bleiben vorbehalten.
  • Ausschreibung Stand März 2020.
  • Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der laufreisen GmbH vom Juli 2018.
  • Fotos (z.T. Volkswagen Ljubljana marathon archive)