Las Vegas: Marathon, Halmarathon und Yosemite Park

Run’n’Hike USA mit Rundreise vom 04.11.2019 bis 11.11.2019

Anschlussreise zum 2019 TCS New York City Marathon

Erkunden Sie den Yosemite Nationalpark und das Death Valley im Südwesten der USA. Als Kontrast dazu erleben Sie die Metropolen des amerikanischen Westens. Freuen Sie sich auf die Kasinostadt Las Vegas und San Francisco, die Stadt an der Bucht, die mit ihrer Golden Gate Bridge weltbekannt ist. Diese Reise gibt Ihnen die einmalige Möglichkeit zwei Marathons in New York City und Las Vegas mit ursprünglicher Natur und drei Metropolen zu verbinden.

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in San Francisco. Start der Anschlussreise zum 2019 TCS New York City Marathon.

2. Tag: Morgenlauf in San Francisco. Wir erkunden heute die Sehenswürdigkeiten dieser einzigartigen Stadt, wie z.B. die Golden Gate Bridge, Chinatown, Fisherman’s Wharf oder Alcatraz. Das Zentrum von San Francisco gilt als eines der fußgängerfreundlichsten aller Großstädte der USA, sodass Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß erreichen können. Alternativ können Sie die Stadt mit einem der weltbekannten Cable Cars erkunden, die im Zentrum von San Francisco verkehren.

3. Tag: Von San Francisco aus fahren wir in östlicher Richtung über das San Joaquin Valley und kommen schließlich in den faszinierenden Yosemite Nationalpark mit seinen tiefen Wäldern und mächtigen Granitfelsen. Eine Vielzahl der in Kalifornien beheimateten Tier- und Pflanzenarten finden hier im Nationalpark einen Lebensraum. Von dem über 3.000 Quadratkilometer großen Parkareal ist das Yosemite Valley der bekannteste Teil des Parks, der mit Wanderwegen und Aussichtspunkten sehr gut erschlossen ist. Seit 1984 zählt der Nationalpark zum UNESCO Weltnaturerbe.

4. Tag: Morgenlauf in El Portal. Durch den Yosemite Nationalpark führt unsere Route heute über die Berge nach Lone Pine. Unser erster Stopp ist der Tuolomne Grove. Hier machen wir eine Wanderung durch einen Wald aus gigantischen Mammutbäumen. Im Anschluss fahren weiter durch Wälder, vorbei an Felsenwänden und tollen Aussichtspunkten. Hier genießen wir die weite Sicht in die Berglandschaft bis hin zur vertrockneten Hochebene in Tuolomne Meadows.

5. Tag: Heute fahren Sie durch das Death Valley, eine Wüstenlandschaft von unglaublicher Vielfalt und Faszination. Der tiefste Punkt des Tals liegt ca. 90 m unter dem Meeresspiegel und ist eines der heißesten und trockensten Gebiete der USA. Im Anschluss erreichen Sie die Glitzermetropole Las Vegas, die vor allem für ihre legendären Kasinos Weltruhm erlangte. Erleben Sie das besondere Flair dieser Stadt inmitten der Wüste Nevadas.

6. Tag: Morgenlauf in Las Vegas. Genießen Sie den heutigen Tag in Glitzer und Glamour. Ein Hotelkomplex neben dem anderen wartet mit faszinierenden Attraktionen auf Sie. Besuchen Sie Paris, Luxor, New York oder Venedig – und das alles an einem Tag. Oder Sie versuchen Ihr Glück in einem der zahlreichen Kasinos, für die Las Vegas so weltberühmt ist.

7. Tag: Marathontag. Elvis Presleys Song »Viva las Vegas« und ein großartiges Feuerwerk läuten den Start des Las Vegas Marathon ein. Die Veranstaltung ist Teil der Rock ’n’ Roll Laufserie und führt Sie vorbei an den Bühnen verschiedener Musikbands durch das bunte Glücksspielmekka. Wir gehen gemeinsam zum Start um 16:00 Uhr.

8. Tag: Abreisetag.

Marathon, Halbmarathon und 10 km Information

Ebenso sensationell wie die Stadt selbst, ist der Las Vegas Marathon! Es herrscht eine gigantische Stimmung am Marathonstart, der Wellenstart beginnt ab 16:00 Uhr. Dann, wenn die Sonne untergeht, gehen etwa 25.000 Läufer an den Start. Diese werden von Livebands, Scheinwerferlicht und Feuerwerk begleitet. Entlang der Strecke werden mehr als 70 Live Bands zur Rock’n’Roll Stimmung beitragen.

Run’n’Hike USA: Etappen

Sie entscheiden nach Lust und Leistungsstand, wie viel Sie laufen oder wandern, gerne auch spontan:

  • 1. Etappe San Francisco 7 km
  • 2. Etappe El Portal 7 km
  • 3. Etappe Yosemite Nationalpark (leichte Wanderung)
  • 4. Etappe Death Valley (leichte Wanderung) 1-2 Std.
  • 5. Etappe Las Vegas 5 km
  • 6. Etappe Las Vegas Marathon, Halbmarathon, 10 km

Hotels

Während unserer Run’n’Hike USA Rundreise wohnen wir in guten Mittelklassehotels.

Reisekombination

Reisekombination: Das Lauf-Highlight New York City Marathon bietet unseren Läufern die große Chance, nach den Tagen in New York City die Stadt mit der Golden Gate Bridge San Francisco, den Yosemite Nationalpark und Las Vegas zu erleben.

Leistungen

  • Hin- und Rückflug (sofern gebucht) inkl. Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 7 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels
  • Fahrten und Transfers laut Programm
  • Eintritte und Besichtigungen laut Programm
  • Run’n’Hike Läufe und Wanderungen
  • garantierte Startplätze und gemeinsame Läufe
  • Reiseinformationspaket

laufreisen.inklusive

  • Durchführungsgarantie und Reiseleitung unabhängig von der Teilnehmerzahl
  • Ihr laufreisen.reiseleiter läuft auch den Marathon oder Halbmarathon
  • Gemeinsame Morgen- und Sightseeingläufe
  • Begleitung zum Start und Treffpunkt im Ziel
  • Besprechung der Laufstrecken
  • Interne Siegerehrung

Buchung

Allgemeine Informationen zur Reise

  • Im Durchschnitt liegen die Temperaturen bei 19 Grad.
  • Anmeldeschluss ist der 31. Juli 2019 (falls nicht vorher ausgebucht, danach auf Anfrage).
  • Zur Einreise in die USA muss der maschinenlesbare Reisepass noch 6 Monate Gültigkeit nach Reiseende haben und eine elektronischen Reisegenehmigung anfordern. Diese können Sie online bei Electronic System for Travel Authorization (ESTA) beantragen. Das Department of Homeland Security erhebt für die Ausstellung eines ESTA-Formulares eine Gebühr von US 14 $ pro Person, die per Kreditkarte bezahlt werden muss.
  • Der Laufevent ist eine Fremdleistung, auf die wir keinen Einfluss haben.
  • Änderungen aufgrund unvorhersehbarer Umstände bleiben vorbehalten.
  • Ausschreibung Stand August 2018.
  • Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der laufreisen GmbH vom Juli 2018.