Kilimandscharo: Marathon und Halbmarathon

Termin leider noch nicht bestätigt!

Expedition Kilimandscharo vom 24.02.2020 bis 02.03.2020

Anschlussreise Serengeti vom 02.03. bis 07.03.2020 oder Anschlussreise Wildlife vom 02.03. bis 05.03.2020

Für viele ist das wilde Afrika ein langgehegter Traum. Wir machen ihn wahr! Zum sechsten Mal entführen wir Laufbegeisterte nach Tansania, nachdem wir vor Ort eine ganz besondere Beziehung zu unseren Bergführern und Guides aufgebaut haben. Entdecken Sie die »Wiege der Menschheit«, den »ungezähmten Kontinent«! Bestaunen Sie mit uns die Serengeti und den Ngorongoro-Krater mit seiner einzigartigen Tierwelt – all das überragt vom schneebedeckten Haupt des majestätischen Kilimandscharo! Gönnen Sie sich einen unvergesslichen Lauf am höchsten Berg Afrikas, und nutzen Sie die Chance, anschließend auf Safari zu gehen und das afrikanische Wildleben im Busch zu erleben. Die schönsten Nationalparks im Norden Tansanias warten auf Sie. Lassen Sie sich überwältigen von einmaligen Landschaften und der ursprünglichen Tierwelt Ostafrikas, ohne dabei auf die Annehmlichkeiten einer Lodge zu verzichten.

Reiseverlauf

1. Tag Flug nach Tansania (sofern gebucht) und Transfer zur Lodge. Unsere Lodge befindet sich in wunderschöner Umgebung am Fuße des Lake Chala. Zur besseren Akklimatisation vor dem Marathon entspricht die Höhe und das Klima schon den Voraussetzungen auf der Laufstrecke. Hier können Sie nach den Touren relaxen und in der Stille der Savanne den Tieren lauschen. Ohne Lichtsmog wird Sie der Sternenhimmel faszinieren

2. Tag Begrüßung. Sanfter Tagesbeginn zur Eingewöhnung. Wandern und baden oder Kajaktour mit Guide am Lake Chala, Übernachtung Lodge.

3. Tag Tagesausflug Mkomazi Nationalpark. Elefanten, schwarze Nashörner, Giraffen Löwen und Gnus geben sich hier ein Stelldichein und uns auf Ihre Weise einen Einblick in das wilde Tierleben Ostafrikas. Übernachtung Lodge.

4. Tag Tour Kaffee, Tradition und Kultur in Tansania mit Guide, Übernachtung Lodge.

5. Tag Transfer nach Moshi in unser Hotel.

6. Tag Stadtbesichtigung mit Guide, nachmittags gemeinsame Startnummernabholung, Übernachtung Hotel Moshi.

7. Tag Marathontag. Gemeinsamer Transfer vom Hotel zum Start. Empfang aller Läufer im Ziel. Abends interne Siegerehrung und gemeinsames Abendessen.

8. Tag Transfer zum Flughafen und Heimflug (sofern gebucht) oder Beginn der Serengeti Safari oder der Wildlife Safari.

Marathon, Halbmarathon und 5 km Information

Erleben Sie an den Hängen des legendären, 5.896 Meter hohen Kilimandscharo einen spektakulären Lauf. Sie können wählen zwischen Marathon, Halbmarathon oder 5 km. Der Kurs geht zu 97 % über gepflasterte Wege vorbei an malerischen Dörfern, durch die lebhafte Kleinstadt Moshi und dann bergauf zu einer Kaffeeplantage mit atemberaubenden Ausblicken auf das „Dach Afrikas“. Da dieses Event in der Region sehr beliebt ist, werden Sie auf der ganzen Strecke von einem enthusiastischen Publikum angefeuert!

Start und Finish sind am Sportstadium des Moshi Cooperative College und es sind während der Strecke Höhenunterschiede von 800 Meter zu bewältigen, die letzten 8 Kilometer gehen bergab. Die klimatischen Bedingungen für den Lauf sind Ende Februar und Anfang März ideal. Auf der Strecke gibt es zwölf Trinkstationen, die von ortsansässigen Organisationen betreut werden und Wasserflaschen und auch nasse Schwämme verteilen.

Lodge und Hotel

Auf unserer Lodge sind Frühstück und Abendessen im Preis enthalten. Auch für Snacks tagsüber steht Ihnen immer zur Erfüllung Ihrer Wünsche jemand zur Verfügung. Ausstattung: Die Zimmer oder Wohnzelte sind einfach aber zum Wohlfühlen eingerichtet. Sie verfügen über ein Doppelbett, ein eigenes Bad mit Dusche/WC sowie ein Regal und Hängeschrank.

Unser Hotel befindet sich zentral in Moshi, von dort sind Start und Ziel gut zu erreichen.

Leistungen

  • 4 Nächte in stilvoller Lodge
  • 3 Nächte im Hotel in Moshi
  • 7x Halbpension
  • Ausflüge mit deutschsprachigem Guide lt. Programm
  • Alle Nationalpark- und Transfergebühren
  • Garantierte Startplätze
  • Informationen zur Visabeantragung
  • ½ Doppelzimmer möglich
  • Reiseinformationen

Serengeti Safari mit Rundreise

Anschlussreise vom 02.03.2020 bis 07.03.2020

Auf der großen Rundreise fahren Sie durch die Stadt Arusha, über den Lake Manyara Nationalpark und den Ngorongoro Kraterrand kommen Sie in die Serengeti. Auf dem Rückweg durchqueren Sie den riesigen Ngorongoro Krater bevor Sie nach sechs Tagen wieder Arusha erreichen. Wohnen werden Sie in verschiedenen Wildlife Lodges, teilweise mit direktem Blick von Ihrem Balkon auf die Tierwelt.

Reiseverlauf

1. Tag Start Ihrer Serengeti Safarie. Fahrt zum Lake Manyara-Nationalpark am ostafrikanischen Grabenbruch. Der Lake-Manyara-Nationalpark: Ausflug durch einen Grundwasserwald, der in akazienbestandene Grasflächen und offenes Grasland übergeht. Bekannt ist der Park für seine Baumlöwen. Außerdem gibt es einige Leoparden und viele Affenarten. Meist begegnet man Giraffen, Impalas, Gnus, Zebras, Flusspferden, Büffelherden und Flamingos.

2. Tag Fahrt zum Serengeti-Nationalpark. Sie erklimmen den Kraterrand des Ngorongoro. Die Kulisse bilden sanfte Hügel und erloschene Vulkane mit traumhaften Urwäldern.

3. Tag Erkundung der Herzregion der Serengeti, dem Seronera Valley. Nördliche Hügelketten speisen zahlreiche Wasserläufe, die Anziehungspunkte für zahlreiche Impala, Antilopen, Riedböcke, Paviane, Flusspferde, Leoparden und Löwen bilden.

4. Tag Frühstück und Sonnenaufgang bei unvergleichlich klarer Luft in der Savannenlandschaft. Nach dem Brunch Fortsetzung der Pirschfahrt Richtung Ngorongoro-Krater, evtl. vorbei an Hyänen, Flusspferden und Löwenrudeln.

5. Tag Fahrt in den von vielen Tierarten bewohnten Ngorongoro-Krater: Das UNESCO-Welterbe mit dem magischen Namen ist das Juwel Tansanias. Auf dem Kraterboden finden sich fast alle Arten ostafrikanischer Wildtiere.

6.Tag Transfer zum Flughafen und Heimflug (sofern gebucht).

Leistungen Serengeti

  • 5 Übernachtungen in stilvollen Lodges
  • Vollverpflegung während der Safari
  • Safari im Geländewagen mit Safarifotodach
  • Geführte Safari mit erfahrenem, englischsprachigem Führer
  • Pirschfahrten mit garantiertem Fensterplatz
  • Alle Nationalpark- und Transfergebühren
  • Informationen zur Visabeantragung
  • Reiseinformationen
  • ½ Doppelzimmer möglich

Wildlife Safari mit Rundreise

Anschlussreise vom 02.03.2020 bis 05.03.2020

Die Rundreise führt Sie vom Lake Chala über Arusha, den Lake Manyara Nationalpark und dem Ngorongoro Krater in mehreren Etappen zum Tarangire Nationalpark. Hier wohnen Sie auch 2 Nächte in der berühmten Simba-Lodge.

Reiseverlauf

1. Tag Start Ihrer Wildlife Safari. Fahrt zum Lake Manyara -Nationalpark am ostafrikanischen Grabenbruch. Lake-Manyara-Nationalpark: Ausflug durch einen Grundwasserwald, der in akazienbestandene Grasflächen und offenes Grasland übergeht. Bekannt ist der Park für seine Baumlöwen. Außerdem gibt es einige Leoparden und viele Affenarten. Meist begegnet man Giraffen, Impalas, Gnus, Zebras, Flusspferden, Büffelherden und Flamingos.
Ngorongoro-Krater: Das UNESCO-Welterbe mit dem magischen Namen ist das Juwel Tansanias. Auf dem Kraterboden finden sich fast alle Arten ostafrikanischer Wildtiere.

2. Tag Morgendliche Pirschfahrt durch den Ngorongoro-Krater. Das UNESCO-Welterbe mit dem magischen Namen ist das Juwel Tansanias. Auf dem Kraterboden finden sich fast alle Arten ostafrikanischer Wildtiere, anschließend Fahrt zum Tarangire National Park, dort abendliche Pirschfahrt.

3. Tag Ganztägige Pirschfahrt im Tarangire-Nationalpark. Bekannt für seinen Tierreichtum sieht man hier große Herden ziehen und unter manchem Baobab oder den Schirmakazien zur Pause verharren.

4.Tag Nach dem späten Frühstück verlassen Sie den Tarangire Richtung Arusha, abends Heimflug (sofern gebucht).

Leistungen Wildlife

  • 3 Übernachtungen in stilvollen Lodges
  • Vollverpflegung während der Safari
  • Safari im Geländewagen mit Safarifotodach
  • Geführte Safari mit erfahrenem, englischsprachigem Führer
  • Pirschfahrten mit garantiertem Fensterplatz
  • Alle Nationalpark- und Transfergebühren
  • Informationen zur Visabeantragung
  • Reiseinformationen
  • ½ Doppelzimmer möglich

Reisekombination

Kilimandscharo Besteigung mit bestmöglicher Akklimatisation vom 16.02.2020 bis 25.02.2020

Die Lemosho Route bietet großartige Ausblicke in die Landschaft des Amboseli Nationalparks sowie auf die grünen Berge des Meru. Die unberührte Landschaft wechselt täglich ihr Bild.

» Kilimandscharo Besteigung

Buchung



Die Reisepreise finden Sie ab Juni 2019 auf unserer Homepage!

laufreisen.inklusive

  • Durchführungsgarantie und Reiseleitung unabhängig von der Teilnehmerzahl
  • Gemeinsame Morgenläufe, Wanderungen und Spaziergänge
  • Begleitung zum Start und Treffpunkt im Ziel
  • Besprechung der Laufstrecken
  • Interne Siegerehrung

Allgemeine Informationen zur Reise

  • Im Durchschnitt liegen die Temperaturen bei 22 Grad.
  • Anmeldeschluss 31.12.2019 (falls vorher nicht ausgebucht, danach auf Anfrage)
  • Zur Einreise in Tansania benötigen Sie einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass
  • Das Visum für Tansania ist vor Ort in Höhe von 50,- $ pro Person zahlbar
  • Zusatzausgaben: Planen Sie ca. 50,- € Trinkgeld pro Person für den lokalen Reiseleiter und Fahrer während der Safari ein
  • Der Laufevent ist eine Fremdleistung auf deren Ablauf wir keinen Einfluss haben
  • Änderungen aufgrund unvorhersehbarer Umstände bleiben vorbehalten
  • Ausschreibung Stand März 2019
  • Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der laufreisen GmbH vom Juli 2018