Trans Israel: Eilat Wüsten Marathon, Halbmarathon und 10 km

Lauferlebnis Trans Israel mit Rundreise vom 18.11.2019 bis 24.11.2019

Jahrtausendealt die Geschichte – jahrmillionenalt die kontrastreiche Landschaft. Wir kommen zur Ruhe, nehmen die monochrome, zugleich abwechslungsreiche Farbwelt der Wüste in uns auf. Nach wenigen Stunden ist auch unser Gemüt angekommen – in der Wüste. Neben den wilden Felsformationen, den Farben, der flirrenden Luft, den sich ständig wandelnden Wegen von sandig breit bis felsig steil, offenbart sich in den nächsten Tagen das Unsichtbare dieser Wüste: Wir bewegen uns auf historisch dichtem Boden. Stämme und Völker zogen hier durch.

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Eilat. Check-In im Hotel.

2. Tag: Lockerer Sightseeing-Morgenlauf am Roten Meer. Genießen Sie den Tag vor dem Lauf am Strand oder schlendern Sie durch Eilat. Marathon-Expo mit Pasta-Party am Abend.

3. Tag: Marathontag. Gemeinsam gehen wir zum Start.

4. Tag: Fahrt von Eilat durch die Negev Wüste zu unserem Kibbuz. Hier verbringen wir die nächsten drei Nächte.

5. Tag: Im gemäßigten Tempo laufen wir uns ein und sind bald am Eingang des Timna Nationalparks. Die Granitlandschaften der Timna Berge sind nicht nur ein geologisches Fenster der Erdgeschichte, sondern ist auch Standort der ältesten Kupfermine der Welt. Hier bauten die Pharaonen von Seti I bis Ramses V im großen Stil Kupfer für ihre Prachtbauten in Ägypten ab.

6. Tag: Das weitläufige, sandige, geröllige Wadi empfängt uns in der Ferne mit hohen Wänden, die das Escarpment der Negev Berge bilden. Auf dem Weg entdecken wir die eine oder andere Spur wilder Tiere, einzelnstehende Akazien, die auf erstaunliche Weise hier überleben. Langsam verengt sich unser Weg und wir steigen einen schmalen, felsigen Weg hinauf. Insgesamt bewältigen wir so heute ca. 400 Höhenmeter. Von einem Aussichtspunkt sehen wir zum ersten Mal in der Ferne, das Rote Meer glitzern.

7. Tag: Wir verlassen die Negev Wüste. Durch die Arava Senke kommen wir zu dem tiefsten Punkt des syro-afrikanischen Grabenbruchs - dem Toten Meer. Hier machen wir einen Badestopp, im Anschluss Weiterfahrt nach Tel Aviv.

8. Tag: Nach dem Frühstück Transfer und Rückflug oder Verlängerung in Tel Aviv.

Marathon, Halbmarathon, 10 km und 5 km Information

Der »Desert Marathon Eilat« ist ein einzigartiger Lauf in dem faszinierenden Land Israel und noch dazu in der Wüste Negev. Eilat ist aufgrund der Lage am Roten Meer und der umgebenden Wüstenlandschaft ein außergewöhnliches Ziel. Früh am Morgen fällt der Startschuss für diese Wüstenläufe. Das Szenarium bietet einem eine außergewöhnliche Farbpalette in Gelb, Anthrazit und Rot. Staubtrockene Wadis und enge Canyons machen einem aber immer wieder deutlich, wo man sich befindet. Der Untergrund einmal staubig, dann wieder steinig.

Israel National Trail Etappen

Der Israel National Trail zählt laut dem National Geographic zu den schönsten Fernwanderwegen der Welt. Auf über 1000 km windet sich der Shivil Israel, wie der Trail von Israelis genannt wird, durch das Heilige Land. Der Weg wechselt mehrmals seinen Charakter: Er bietet einzigartige und beeindruckende Landschaften sowie eine vielfältige Natur – von einer reichen Vegetation im Norden Israels und eine mediterrane Küstenlandschaft rund um Tel Aviv, über die Vororte Jerusalems, bis hin zu den beiden imposanten Wüstenlandschaften der Judäischen Wüste und des Negevs.

Sie entscheiden nach Lust und Leistungsstand, wie viel Sie laufen oder wandern, gerne auch spontan:

  • 1. Etappe: Lauf am Roten Meer 5 km
  • 2. Etappe: Eilat Desert Marathontag
  • 3. Etappe: Mt. Timna – Wadi Raham ca. +460 m/-300 m Höhenunterschied, ca. 6 Std.
  • 4. Etappe: Wadi Raham – Canyon Chehoret ca. +330 m/-370 m Höhenunterschied, ca. 6 Std.
  • 5. Etappe: Lauf am Mittelmeer 10 km

Hotels und Kibbuz

Unser 4-Sterne-Kibbuzgästehaus ist eine schöne Unterkunft in natürlicher Umgebung. Serviert werden traditionelle koschere Gerichte.

Unsere 4-Sterne-Hotels in Eilat und Tel Aviv verfügen über Zimmer mit Bad/Dusche und WC, Direktwahltelefon, Klimaanlage/Heizung, TV sowie Mietsafe.

Leistungen

  • Hin- und Rückflug inkl. Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Flughafentransfer an/ab Hotel
  • 4 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels
  • 3 Übernachtungen im Kibbuzgästehaus
  • 7x Halbpension Transfers laut Programm
  • Eintritte und Besichtigungen laut Programm
  • Infopaket und Streckenpläne
  • Offizielles Funktionslaufshirt
  • garantierte Startplätze und gemeinsame Läufe
  • Reiseinformationspaket
  • ½ Doppelzimmer möglich

laufreisen.inklusive

  • Durchführungsgarantie und Reiseleitung unabhängig von der Teilnehmerzahl
  • Ihr laufreisen.reiseleiter läuft auch den Marathon oder Halbmarathon
  • Gemeinsame Morgen- und Sightseeingläufe
  • Begleitung zum Start und Treffpunkt im Ziel
  • Besprechung der Laufstrecken
  • Interne Siegerehrung

Buchung

Preise

Reisepreis pro Person in Euro
Lauferlebnis Trans Israel 18.11.2019 - 24.11.2019 | 4* Hotels und 4* Kibbuz Preis
Dreibettzimmer (inkl. Flug) 2.699,- €
Doppelzimmer (inkl. Flug) 2.999,- €
Einzelzimmerzuschlag 400,- €
Startplatz Preis
Marathon 100,- €
Halbmarathon 80,- €
10-km-Lauf oder 5-km-Lauf 40,- €

Flughafenzuschläge: München 0,- / Wien 70,- Zürich 80,-. Weitere Flughäfen auf Anfrage.

Allgemeine Informationen zur Reise

  • Im Durchschnitt liegen die Temperaturen bei 24 Grad.
  • Anmeldeschluss ist der 30. September 2019 (falls nicht vorher ausgebucht, danach auf Anfrage).
  • Zusatzausgaben: Planen Sie ca. 50,- Trinkgeld für den örtlichen Reiseleiter und Busfahrer ein.
  • Der Laufevent ist eine Fremdleistung, auf die wir keinen Einfluss haben.
  • Änderungen aufgrund unvorhersehbarer Umstände bleiben vorbehalten.
  • Ausschreibung Stand Dezember 2018.
  • Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der laufreisen GmbH vom Juli 2018.