Laufreise mit Akklimatisationswoche Davos zum 31. Swissalpine

Akklimatisationswoche Davos mit 31. Swissalpine vom 24.07.2016 bis 31.07.2016

Kurzreise 31. Swissalpine vom 28.07.2016 bis 31.07.2016

Davos als höchstgelegenste Stadt Europas auf 1.560 Meter ist umgeben von einer atemberaubenden Gebirgslandschaft. Dieser international bekannte Tagungsort bietet vor allem mit seiner heilklimatischen Höhenlage ideale Voraussetzungen, um sich auf einen der höchsten Ultramarathon Europas vorzubereiten und davon für das weitere Läuferjahr zu profitieren. Für die Anpassung an die Höhenlage (die Laufstrecken liegen alle auf 1500 - 2600 m Höhe) empfehlen wir unbedingt unsere Akklimatisationswoche. In dieser Woche werden wir uns auf die alpinen Verhältnisse einstellen, um für den Wettkampftag bestens vorbereitet zu sein. Wir haben die Möglichkeit am Angebot von Streckenbesichtigungen, an Trainingsläufen und auch an einigen Vorträgen des Veranstalters teilzunehmen. Wir sammeln dabei Erfahrungen, die uns die Herausforderungen des Swissalpine-Laufes besser bewältigen lassen.

Wir tauchen in die Welt der Berge und der Natur ein, genießen aber weiterhin die Vorzüge dieser Region (kulinarisch und kulturell). Der größte Bergmarathon der Welt ist ein ganz besonderes Erlebnis! Und im Ziel erleben alle Finisher, wie die Mühen des Weges durch eine Welle von  Glücksgefühlen hinweg gespült werden. Auch die Begleitpersonen werden den einzigartigen Reiz dieser Bergwelt erleben.

Reiseverlauf

1. Tag Ankunft und Begrüßung durch das laufreisen.team

2. Tag Streckenbesichtigung K78/K42/S42 auf dem hochalpinen Teil der Laufstrecke. Für alle anderen bieten wir eine Wanderung zur Schatzalp, zum Weissfluhjoch oder einen Ausflug nach Klosters an.

3. Tag Übung zu Berglauf-Taktik und -Technik. Die fachkundige Einführung wird auch sogleich in die Praxis umgesetzt. Wir lernen den Berg mit den Laufschuhen zu lesen und werden eine Menge Spaß an dieser neuen Laufweise haben. Empfehlenswert für alle Teilnehmer (fakultativ).

4. Tag Akklimatisationsmorgenlauf, danach Fahrt mit der Rhätischen Bahn auf einer der imposantesten Bahnstrecken der Welt durch den Albulatunnel nach St. Moritz (fakultativ). Am Abend besteht die Möglichkeit der Seminarteilnahme zu Streckenführung, Ernährung und mentaler Einstellung.

5. Tag Akklimatisationsmorgenlauf. Heute begrüßen wir auch die Teilnehmer der Kurzreise. Gemeinsame Abholung der Startunterlagen und Besuch der Expo.

6. Tag Akklimatisationslauf und Besuch des Medical Parc zum unentgeltlichen Testen der Gesundheit. Blutzuckertest, Fettmessung, Blutdruck oder Sauerstoffgehalt im Blut können gemessen werden.

7. Tag Marathontag. Wir gehen mit den Startern von K78 und K30 gemeinsam zum Start am Sportzentrum Davos. Die Teilnehmer der anderen Distanzen gehen oder fahren mit der Bahn zu ihren Startorten. Im Ziel Davos werden alle Teilnehmer wieder in Empfang genommen. Die Begleitpersonen können ebenfalls mit Bus und Bahn an die Start- und Zielorte und auch an die Laufstrecke kommen. Abends interne Siegerehrung.

8. Tag Frühstück und Rückreise.

Ultra-, Marathon, Halbmarathon,10 km und Walking Information

Ultramarathon K78 (76,1 km, ca. 2.600 Höhenunterschied): Größter Berg-Ultramarathon der Welt und eine ultimative Herausforderung für alle Teilnehmer. 21 km der Strecke führen durch hochalpines Gelände.

Marathon K42 (42,2 km, ca. 1.800 Höhenunterschied): Höchstgelegener Marathon Europas, über den hochalpinen Teil der K78 Strecke. Seine Auf- und Abstiege, die Höhenlage sowie die teilweise rauen Bergtrails machen den K42 zu einem der anstrengendsten Marathons der Welt.

Marathon S42 (42,3 km, ca. 1.450 Höhenunterschied): Die neue Marathonstrecke über den Scaletta- und Sertigpass zurück nach Davos (vorbehaltlich Streckenänderung durch den Veranstalter).

K30 (30,1 km, ca. 500 Höhenunterschied): Die abwechslungsreiche Strecke führt durch die romantische Zügenschlucht sowie über das imposante Wiesner-Viadukt.

K21 (21,1 km, ca. 860 Höhenunterschied): Der K21 startet in Klosters. Die Streckenführung lockt mit besonderer Attraktivität.

K10 (10,6 km, ca. 220 Höhenunterschied): Neue Streckenführung auf einer herrlichen Laufstrecke durch Wald mit schönen Ausblicken.

Walk21 auf gleicher Strecke wie der K21.

Walk10 auf gleicher Strecke wie der K10.

Die Zeitmessung erfolgt mit dem ChampionChip, Verwendung eigener Chips ist möglich. Das Wetter kann in den alpinen Höhen von sommerlich warm bis winterlich alles bieten und kann eine zusätzliche Herausforderung auf jeder Strecke darstellen. Ausreichende Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Wettkampf, insbesondere für die Teilnehmer der Laufstrecken K78, S42 und K42. Die beiden Strecken führen in hochalpines Gelände und erfordern entsprechende Fitness.

Hotel

Unsere 3* Studios liegen sehr zentral zwischen Davos Dorf und Davos Platz, in unmittelbarer Nähe des Sportzentrums und der schönen Alpentrails. Die Appartments sind mit Dusche/WC, Farb-TV, W-Lan und Safe ausgestattet. Frühstück und Abendessen werden im Hotel eingenommen. Es wird ein umfangreiches Frühstücksbuffet sowie ein ausgezeichnetes 4-Gänge-Abend-Menü angeboten. Das schöne Schwimmbad kann kostenlos die Sauna gegen Gebühr genutzt werden. Mit der Gästekarte fahren wir kostenlos mit den Stadtbussen und Bergbahnen.

Leistungen

  • 7 bzw. 3 Übernachtungen in 3* Studios
  • 7x bzw. 3x Halbpension
  • Benutzung des Schwimmbads
  • Örtliche Kurtaxe
  • Eine Wellness-Beinmassage
  • Sportliche Betreuung durch das laufreisen.team
  • Garantierte Startplätze und gemeinsame Läufe
  • Reiseinformationspaket
  • ½ Doppelzimmer möglich

laufreisen.inklusive

  • Durchführungsgarantie und Reiseleitung unabhängig von der Teilnehmerzahl
  • Ihr laufreisen.reiseleiter läuft auch den Marathon oder Halbmarathon
  • Gemeinsame Morgen- und Sightseeingläufe
  • Begleitung zum Start und Treffpunkt im Ziel
  • Besprechung der Laufstrecken
  • Interne Siegerehrung

    Buchung

    Preise

    Reisepreis pro Person in Euro
    Laufwoche Davos 24.07.2016 - 31.07.2016 | 3* Studios inklusive Halbpension Preis
    Dreibettzimmer 648,- €
    Doppelzimmer 749,- €
    Einzelzimmerzuschlag 219,- €
    Kurzreise Davos 28.07.2016 - 31.07.2016 | 3* Studios inklusive Halbpension Preis
    Dreibettzimmer 329,- €
    Doppelzimmer 399,- €
    Einzelzimmer auf Anfrage
    Startplatz gültig bis Preis
    K78 Ultramarathon 31.03.2016 153,- €
    K78 Ultramarathon 31.05.2016 163,- €
    T78 Staffel-Ultramarathon 31.03.2016 180,- €
    T78 Staffel-Ultramarathon 31.05.2016 190,- €
    K42 Marathon 31.03.2016 134,- €
    K42 Marathon 31.05.2016 143,- €
    S42 Marathon 31.03.2016 125,- €
    S42 Marathon 31.05.2016 134,- €
    K30 31.03.2016 56,- €
    K30 31.05.2016 60,- €
    K21 Halbmarathon 31.03.2016 46,- €
    K21 Halbmarathon 31.05.2016 51,- €
    K10 31.03.2016 37,- €
    K10 31.05.2016 42,- €
    Walk21 31.03.2016 47,- €
    Walk21 31.05.2016 52,- €
    Walk10 31.03.2016 38,- €
    Walk10 31.05.2016 44,- €
    Fun+Fan-Run 31.03.2016 63,- €
    Fun+Fan-Run 31.05.2015 67,- €

    Allgemeine Informationen zur Reise

    • Im Durchschnitt liegen die Temperaturen bei 18 Grad.
    • Anmeldeschluss 30.05.2016 (falls vorher nicht ausgebucht, danach auf Anfrage).
    • Der Laufevent ist eine Fremdleistung auf deren Ablauf wir keinen Einfluss haben.
    • Änderungen aufgrund unvorhersehbarer Umstände bleiben vorbehalten.
    • Ausschreibung Stand 12.01.2016.
    • Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der laufreisen GmbH vom Januar 2012.