St. Petersburg und Moskau mit White Nights Marathon und 10 km

Lauferlebnisreise St. Petersburg vom 06.07.2017 bis 10.07.2017
Anschlussreise Moskau vom 10.07.2017 bis 13.07.2017

Prunkvolle Bauwerke, unvergleichliche Kunstschätze und eine bewegte Geschichte. Wir präsentieren Ihnen die Höhepunkte St. Petersburgs in einer aufregenden Lauferlebnisreise zu den Weißen Nächten. Sie besichtigen das rekonstruierte Bernsteinzimmer, die imposante Isaak-Kathedrale, das russisches Versaille Peterhof und das legendäre Winterpalais mit der Eremitage. Glanzvoll - Weiße Nächte in St. Petersburg. Im Juni geht die Sonne in St. Petersburg nicht ganz unter, so dass es auch nachts so hell bleibt, dass die Zarenstadt in einem fast unwirklichen Licht leuchtet. Erleben Sie mit uns diesen Lauf und die Kultur der Metropolen St. Petersburg und Moskau.

Reiseverlauf

1. Tag Linienflug und Transfer zum Hotel (sofern gebucht).

2. Tag Morgenlauf in St. Petersburg. Nach dem Frühstück fahren wir zur Eremitage, dem bedeutendsten Kunstmuseum Russlands. Geführter Rundgang durch die Eremitage. Nachmittags fahren wir nach Puschkin, einstige zarische Sommerresidenz. Hier besichtigen wir das legendäre Bernsteinzimmer und den prachtvollen barocken Katharinenpalast. Im Anschluss fahren wir mit der Metro. Gemeinsames Abendessen (fakultativ).

3. Tag Heute reisen wir nach dem Frühstück zur Isaak Kathedrale mit Innenbesichtigung. Im Anschluss fahren wir nach Peterhof, die am Ufer gelegene prachtvolle Sommerresidenz Peter des Großen. Spaziergang im wunderschönen Park mit der größten Springbrunnenkomposition der Welt (fakultativ).

4. Tag Marathontag. Wir gehen gemeinsam zum Start und im Ziel werden Sie von uns in Empfang genommen. Interne Siegerehrung und abendliche Bootsfahrt auf der Newa.

5. Tag Abreise nach Moskau und Start der Anschlussreise oder Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Marathon und 10 km Information

In St. Petersburg werden ein Marathon und ein 10 km Lauf angeboten. Der Start und das Ziel des Marathons und des 10 km Laufs sind auf dem Dvortsowaja-Platz (Schlossplatz) vor der Eremitage. Die Marathonstrecke gleicht einer Stadtbesichtigung und führt u.a. vorbei an der  Admiralität, der Isaak Kathedrale und der Peter und Paul Festung. Alle 5 km sind Verpflegungsstellen mit Wasser, Bananen, Brot, Rosinen und Salz.

Hotel

Unser gutes Mittelklasse in St. Petersburg verfügt über saubere und ruhige Zimmer und das Frühstücksbuffet ist reichhaltig. Ausgestattet sind die Zimmer mit Bad/DU, WC, Föhn, Telefon, WiFi (gegen Gebühr), TV und Klimaanlage. Wir waren 2014 - 2016 in diesem Hotel.

Ausflüge

Wir haben spezielle Eintrittskarten, daher haben wir nur kurze Wartezeiten.
Eremitage und Puschkin mit Bernsteinzimmer: Geführter Besuch in der Eremitage. Busfahrt zur Sommerresidenz Puschkin mit Besuch des Bernsteinzimmers und Spaziergang im Schlosspark. Führung und Besichtigung Puschkin ca. drei Sunden.

Isaak Kathedrale und Peterhof: Isaak Kathedrale mit Innenbesichtigung ca. zwei Stunden und Busfahrt nach Peterhof, der einstigen Sommerresidenz Peter des Großen mit der größten Springbrunnenkomposition der Welt ca. vier Stunden..

Bootsfahrt auf der Newa: Die Bootsfahrt ist eine Stadtrundfahrt zu Wasser. Sie gewährt eine ganz besondere Perspektive auf die Stadt und bietet unvergessliche Eindrücke, indem sie St. Petersburg vor Ihren Augen als „Venedig des Nordens“ entfalten lässt.  Bootsfahrt ca. eine Stunde.

Metrofahrt in St. Petersburg: Der Besuch der Sankt Petersburger Metro ist ein grandioses Erlebnis und eine Welt für sich. Metrofahrt ca. eine Stunde.

Leistungen

  • Flug ab/an Deutschland - St. Petersburg (sofern gebucht)
    Inkl. aller Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
    Flughafentransfer an/ab Hotel
  • 4 Übernachtungen in St. Petersburg
  • 4x Frühstücksbuffet
  • Bootsfahrt auf der Newa
  • Metrofahrt in St. Petersburg
  • Informationen zur Visabeantragung
  • Sportliche Betreuung durch das laufreisen.team
  • Garantierte Startplätze und gemeinsame Läufe
  • Reiseinformationspaket
  • ½ Doppelzimmer möglich

Anschlussreise Moskau

Anschlussreise Moskau vom 10.07.2017 bis 13.07.2017

Nach 2012 - 2016 werden wir auch 2017 auf unserer Anschlussreise die Moderne und die Tradition des größten Landes der Erde erleben. Die Hauptstadt Moskau und St. Petersburg verkörpern dabei das prunkvolle, historische und gleichzeitig moderne, der Zukunft zugewandte Russland. Doch vor allem in der scheinbar unberührten Landschaft zwischen diesen beiden Millionenstädten eröffnet sich die traumhafte Schönheit und die bewegte Vergangenheit des einstigen Zarenreiches: Vor einer eindrucksvollen Naturkulisse, traditionelle Dörfer und abgeschiedene Klöster, mit einzigartigen Ikonensammlungen zeigen den unermesslichen kulturellen Reichtum dieses faszinierenden Landes.

Reiseverlauf

1. Tag Heute heißt es Abschied nehmen von St. Petersburg. Frühstück im Hotel. Transfer zum Bahnhof zur Weiterfahrt nach Moskau. Der Schnellzug bringt uns in nicht einmal 4,5 Stunden von der alten Hauptstadt Russlands in die neue. Weitläufige Landschaften rauschen an Ihnen vorbei und geben Ihnen eine Kostprobe von der Größe des ehemaligen Riesenreiches. Nach der Ankunft begleitet Sie Ihr Reiseleiter Nils Krekenbaum zu unserem Hotel in Moskau.

2. Tag Morgenlauf in Moskau. Nach dem Frühstück machen wir eine ausführliche Stadtrundfahrt durch Moskau: Roter Platz, Kreml-Mauer, Lenin-Mausoleum, Kaufhaus Gum, Manegen Platz und Erlöser Kathedrale stehen auf dem Programm. Weiter zum Neujungfrauen -Kloster und zur Lomonossow-Universität. Von dem Aussichtspunkt auf den Sperlingsbergen vor der Universität haben wir einen beeindruckenden Panoramablick über die Stadt. Fahrt mit der Moskowiter Metro. Gemeinsames Abendessen. (fakultativ)

3. Tag Morgenlauf In Moskau. Heute haben wir einen geführten Rundgang auf dem Gelände des gewaltigen Kreml mit Innenbesichtigung einer der vier Kreml Kathedralen, die anderen besichtigen wir in Eigenregie. Anschließend Spaziergang auf dem Roten Platz mit Basilius-Kathedrale und Kreml-Mauer. Im Anschluss Zeit zur freien Verfügung, u.a. Gelegenheit für einen Bummel durch das Kaufhaus GUM. Gemeinsames Abendessen. (fakultativ)

4. Tag Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Hotel

Unser gutes Mittelklasse Vertragshotel in Moskau verfügt über saubere und ruhige Zimmer und das Frühstücksbuffet ist reichhaltig. Ausgestattet sind die Zimmer mit Bad/DU, WC, Föhn, Telefon, WiFi (gegen Gebühr), TV und Klimaanlage. Wir waren 2012 - 2014 in diesem Hotel und unsere Läufer waren sehr zufrieden, da es eine sehr gute Metro Anbindung hat und wir direkt am Hotel einen großen Park für unsere Morgenläufe haben.

Ausflüge

Sapsan Zugfahrt: Auf unserer ca. vier stündigen Zugfahrt mit dem modernen Hochgeschwindigkeitszug Sapsan fahren wir ca. 700 km von St. Petersburg nach Moskau. Der Wanderfalke wurde von Siemens gebaut und hatte  2009 seine Jungfernfahrt. Durch endlose Landschaften entlang der Wolga erreichen Sie Moskau.

Stadtrundfahrt in Moskau: Bei unserer Stadtrundfahrt sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Moskau: Roter Platz, Kreml-Mauer, Lenin-Mausoleum, Kaufhaus Gum, Manegen Platz und Erlöser Kathedrale stehen auf dem Programm. Weiter zum Neujungfrauen -Kloster und zur Lomonossow-Universität. Diese Exkursion gibt  Ihnen eine gute Vorstellung von der Geschichte Moskaus.

Kreml Innenbesichtigung und Arbat: "Über der Stadt ist der Kreml, über dem Kreml ist nur Gott", besagt ein russisches Sprichwort. Heute zählt Kreml zu den größten Museen der Welt. 1990 erklärte UNESCO Kreml und den Roten Platz zu Weltkulturerbe. Hinter den Mauern liegen Kathedrale mit vergoldenden Zwiebeltürmen, Zarengemächer, prächtige Paläste, die Rüstkammer, das Senatsgebäude und die Grabstädte russischer Fürsten und Zaren bis Peter der Große. Auch Zar Iwan der Schreckliche ruht hier. Im Anschluß besuchen wir den Arbat, die beliebteste Flanier-Meile Moskaus.

Metrofahrt in Moskau: Die Moskowiter Metro wird auch die Stadt unter der Stadt genannt. Sie deckt eine Strecke von mehr als 200 km und über 100 Stationen. Die Moskauer Metro ist weltbekannt für ihre kunstvollen Dekorationen und ist wahrhaftig eine Klasse für sich. Metrofahrt ca. eine Stunde.

Leistungen

  • Transfer an/ab Bahnhof
  • Zugfahrt mit dem Schnellzug „Sapsan“
  • 3 Übernachtungen in Moskau
  • 3x Frühstücksbuffet
  • Stadtrundfahrt in Moskau
  • Kreml Innenbesichtigung
  • Metrofahrt in Moskau
  • Eintritte und Besichtigungen laut Programm
  • Sportliche Betreuung durch das laufreisen.team
  • ½ Doppelzimmer möglich

Theaterkarten

Gerne buchen wir für Sie Theaterkarten in St. Petersburg und Moskau. Bitte fragen Sie die Theaterkarten mit der Reisebuchung an, da beide Theater Häuser schnell ausgebucht sind.
Mariinski Theater in Sankt Petersburg: Das Mariinski Theater ist eines der bekanntesten Opern- und Balletthäuser der Welt. Das Gebäude liegt am Sankt Petersburger Theaterplatz; viele wichtige russische Opern und Ballette wurden hier uraufgeführt.
Bolschoi Theater in Moskau: Das Bolschoi Theater (Großes Theater) in Moskau ist das bekannteste und wichtigste Schauspielhaus für Oper und Ballett in Russland. Es bildet ein Paar mit dem in unmittelbarer Nachbarschaft liegenden Maly Theater (Kleines Theater).

laufreisen.inklusive

  • Durchführungsgarantie und Reiseleitung unabhängig von der Teilnehmerzahl
  • Ihr laufreisen.reiseleiter läuft auch den Marathon oder Halbmarathon
  • Ihr laufreisen.reiseleiter geht auch mit auf die Anschlussreise nach Moskau
  • Gemeinsame Morgen- und Sightseeingläufe
  • Eigener Bustransfer Hotel-Start/Ziel-Hotel
  • Begleitung zum Start und Treffpunkt im Ziel
  • Besprechung der Laufstrecken
  • Interne Siegerehrung

    Buchung

    Preise

    Preise im Überblick
    Lauferlebnisreise St. Petersburg 06.07.2017 - 10.07.2017 Preis
    Doppelzimmer ohne Flug 649,- €
    Doppelzimmer inkl. Flug/Transfer 849,- €
    Einzelzimmerzuschlag 179,- €
    Rail&Fly 79,- €
    Extras Preis
    Eremitage und Puschkin mit Bernsteinzimmer 80,- €
    Isaak Kathedrale und Peterhof 80,- €
    Startplatz Preis
    Marathon 40,- €
    10 km Lauf 40,- €
    Anschlussreise Moskau 10.07.2017 bis 13.07.2017 Preis
    Doppelzimmer 649,- €
    Einzelzimmerzuschlag 179,- €

    Flughafenzuschläge: Hamburg 0 €, Düsseldorf 30,- €, Frankfurt 30,- €, Berlin-Tegel 30,- €, München 30,- €.

    Allgemeine Informationen zur Reise

    • Im Durchschnitt liegen die Temperaturen bei 19 Grad.
    • Anmeldeschluss 15.05.2017 (falls vorher nicht ausgebucht, danach auf Anfrage).
    • Zur Einreise in Russland benötigen Sie einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass.
    • Das Visum für Russland kostet bei der Visastelle ca. 40,- € und die Konsulargebühr betragen ca. 40,- €.
    • Das Laufevent ist eine Fremdleistung auf deren Ablauf wir keinen Einfluss haben
    • Änderungen aufgrund unvorhersehbarer Umstände bleiben vorbehalten
    • Ausschreibung Stand 01.09.2016.
    • Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der laufreisen GmbH vom Januar 2012