Run’n’Hike Tibet und Rajasthan mit Ladakh und
Rajasthan Ultra, Marathon, Halbmarathon und 10 km

Lauferlebnisreise Run’n’Hike Tibet und Rajasthan vom 05.09.2017 bis 16.09.2017

Wir nehmen Sie mit auf die Spuren der Maharajas durch Rajasthan und auf das Dach der Welt in den Himalaya nach West-Tibet. Diese atemberaubende Reise bietet Ihnen eine gelungene Mischung aus Palästen der indischen Könige und budhistischer Baukunst, in einer einzigartigen Hochgebirgslandschaft. In Ladakh, West-Tibet, leben die Menschen nach Jahrhunderte alten Traditionen umgeben von einzigartigen Klöstern. Wir besuchen während unserer Akklimatisationstage die schönsten budhistischen Klöster und Dörfer, in einsamer Natur mit unzähligen Schluchten, schneebedeckten Berggipfeln und einer lebenslustigen Bevölkerung. Während unserer Reise durch Rajasthan und das goldene Dreieck, erleben wir ein Indien voller Mythen und Geschichten, im einstigen Reich der Maharajas. Eine farbenprächtige und facettenreiche Lauferlebnisreise mit drei UNESCO Weltkulturerben: Taj Mahal, Agra Fort und Fatehpur Sikri.

Reiseverlauf

1. Tag Flug nach Dehli.

2. Tag Weiterflug nach Ladakh. Wir fliegen über den Hauptkamm des Himalaya von Delhi nach Leh. Bei guter Sicht sind einige der höchsten Berge der Welt zu sehen. Nach Ankunft Fahrt ins Hotel. Nach dem Frühstück Zeit zum Erholen. Am Nachmittag  beobachten wir den Sonnenuntergang über den Zanskar-Bergen. Für fünf Tage beziehen wir unsere Zimmer.

3. Tag Akklimatisationslauf. Heute besuchen wir das malerische Kloster Tikse, dass auf einer Felskuppe liegt und aus mehreren Tempeln besteht. Es ist das größte Kloster des Gelbmützenordens, einer Reformsekte, die im 15. Jahrhundert von Tsongkhapa ins Leben gerufen wurde und als Gelugpa, die Tugendhaften, bezeichnet wird. Die Klosteranlage erstreckt sich über zwölf Ebenen und umfasst zahlreiche Statuen und Wandmalereien. In der Haupthalle blickt uns eine fünfzehn Meter hohe Statue des Buddha Maitreya entgegen. Im Anschluss wandern wir nach Shey. Die auf einem Bergrücken errichtete Zitadelle Shey war schon in vorbuddhistischer Zeit Ort von Befestigungsanlagen und später jahrhundertelang die Residenz der ladakhischen Könige. Interessant ist vor allem der Shakyamuni-Tempel. Der hohe, zweigeschossige
Raum enthält eine acht Meter hohe Figur von Buddha.

4. Tag Akklimationslauf. Nach dem Frühstück starten wir einen spektakulären Ausflug mit Geländefahrzeugen durch die Bergwelt des Himalayas bis zum höchsten, befahrbaren Pass der Welt, den 5.359 Meter hohen Khardung La, in das Nubra Tal.

5. Tag Der heutige Tag dient zur Erholung. Wir unternehmen kleine Spaziergänge und erkunden Leh.

6. Tag Marathontag in Ladakh. Transfer zum Start. Heute starten wir zu einem der spektakulärsten Marathons der Welt.

7. Tag Transfer zum Flughafen und Flug nach Delhi. Weiterfahrt mit dem Bus durch Delhi nach Agra. Ankunft am frühen Nachmittag. Übernachtung in Agra.

8. Tag Besuch des Taj Mahal, einem der großartigsten Grabbauten der Welt. Anschließend besichtigen wir die gewaltige Befestigungsanlage Red Fort in Agra mit seinen unzähligen Palästen. Übernachtung in Agra.

9. Tag Am Morgen Fahrt nach Fatehpur Sikri. Der Mogulherrscher Akbar liess 1572 die Stadt aus rotem Sandstein erbauen. Ein Meisterwerk der Moghularchitektur und heute, wie das Taj Mahal, UNESCO-Weltkulturerbe. Weiterfahrt nach Jaipur. Übernachtung in Jaipur.

10. Tag Marathontag in Jaipur. Jaipur ist Hauptstadt des Bundeslandes Rajasthan und unübersehbares Kulturzentrum. Der sagenhafte Palast der Winde, der Stadtpalast Jai Singh II., die weltgrößte Sonnenuhr Jantar Mantar, die wundervollen Gärten hinter hohen Mauern und immer wieder Rosarot, denn Rosarot ist in der Tradition Rajasthans die Farbe der Gastlichkeit. Übernachtung in Jaipur.

11. Tag Nach dem Frühstück verlassen wir Jaipur und fahren nach Amber. Auf dem Rücken von bunt geschmückten Elefanten reiten wir zum Bergpalast, einem märchenhaften Maharajabau des 18. Jahrhunderts. Übernachtung in Dehli.

12. Tag Fahrt zum Flughafen und Rückflug. Ankunft in Frankfurt.

Ultra, Marathon, Halbmarathon und 10 km Information

Niemand muss beim Laufen und Wandern Angst vor der Lage der Dörfer im Himalaya haben. Mit unserem Akklimatisationsprogramm werden Sie von uns behutsam an die Höhe angepasst.

Ladakh Marathon mit Halbmarathon und 10 km Lauf: Der Lauf ist einer der spektakulärsten Marathons der Welt. Start ist zwischen Manali und Leh und geht vorbei an der Sommerresidenz des Dalai Lama in Ladakh. Anschließend führt die Strecke vorbei an dem berühmten Shey Palast. Die Läuferinnen und Läufer überqueren die Brücke über den Shey Indus bis nach Chushot Shama. Nach einem flacheren Abschnitt geht es zum Ende noch einmal bergauf bis zum Spituk Kloster.

Die Khardungla Challenge:Der höchste Ultramarathon der Welt. Der 72 km Lauf beginnt in der malerischen Ortschaft Khardung (3.975 m) und geht bergauf bis zum Khardung La Pass (5.370 m) entlang der weltweit höchsten Passstrasse. Wenn Sie den Pass erreicht haben geht es bergab nach Leh (3.500 m). Nils ist 2015 die Khardungla Challenge gelaufen, für die Challenge empfiehlt Nils einige Verlängerungstage. Bei Interesse sprechen Sie bitte Nils an.

Rajasthan Marathon mit Halbmarathon und 10 km Lauf:  Der Lauf führt über eine flache Strecke mit ca. 150 Höhenmeter. Der Marathon in Jaipur wird von uns organisiert.

Hotels

Wir haben auf unserer Flugrundreise in Indien ausschließlich 4* Deluxe Hotels.

Delhi: The Park Hotel 4* Deluxe
Leh: The Grand Dragon Ladakh 4* Deluxe
Agra: Mansingh Palace 4* Deluxe
Jaipur: Four Points by Sheraton 4* Deluxe

Leistungen

  • Flug ab/an Deutschland - Dehli
  • Inlandsflug ab/an Dehli - Leh
  • Inkl. aller Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Flughafentransfer an/ab Hotel
  • 5 Übernachtungen in West-Tibet
  • 2 Übernachtungen in Agra
  • 2 Übernachtungen in Jaipur
  • 1 Übernachtung in Dehli
  • 10x Frühstücksbuffet und Abendbuffet
  • Transfers und Rundreise laut Programm
  • Eintritte und Besichtigungen laut Programm
  • Tibet und Rajasthan laut Programm
  • Sportliche Betreuung durch das laufreisen.team
  • Garantierte Startplätze und gemeinsame Läufe
  • Reiseinformationspaket
  • ½ Doppelzimmer möglich

laufreisen.inklusive

  • Durchführungsgarantie und Reiseleitung unabhängig von der Teilnehmerzahl
  • Ihr laufreisen.reiseleiter läuft auch den Marathon oder Halbmarathon
  • Run’n’Hike: Gemeinsame Morgenläufe, Wanderungen und Spaziergänge
  • Durchführung des "Rajasthan Marathons"
  • Begleitung zum Start und Treffpunkt im Ziel
  • Besprechung der Laufstrecken
  • Interne Siegerehrung

Buchung

Preise

Reisepreis pro Person in Euro
Lauferlebnisreise Tibet und Rajasthan mit Rundreise 05.09.2017 - 16.09.2017 Preis
Dreibettzimmer inkl. Flug/Transfer 2.999,- €
Doppelzimmer inkl. Flug/Transfer 3.299,- €
Einzelzimmerzuschlag 539,- €
Rail&Fly 79,- €
Startplatz Preis
Ladakh Ultramarathon 85,- €
Ladakh Marathon 45,- €
Ladakh Halbmarathon 35,- €
Ladakh 10 km Lauf 25,- €
Rajasthan Marathon, Halbmarathon oder 10 km Lauf 20,- €

Allgemeine Informationen zur Reise

  • Im Durchschnitt liegen die Temperaturen bei 15 - 30 Grad.
  • Anmeldeschluss 31.05.2017 (falls vorher nicht ausgebucht, danach auf Anfrage).
  • Zur Einreise in Indien benötigen Sie einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass und ein Visum.
  • Die Visumanträge erhalten Sie durch uns.
  • Der Laufevent ist eine Fremdleistung auf deren Ablauf wir keinen Einfluss haben.
  • Änderungen aufgrund unvorhersehbarer Umstände bleiben vorbehalten.
  • Ausschreibung 25.08.2016.
  • Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der laufreisen GmbH vom Januar 2012