91. Comrades Ultramarathon - der legendäre Lauf

Laufreise Comrades vom 25.05.2016 bis 01.06.2016

Anschlussreise Zululand-Safari vom 31.05.2016 bis 04.06.2016

Anschlussreise St. Lucia mit Rundreise für Selbstfahrer vom 31.05.2016 bis 04.06.2016

Dieser Ultramarathon gehört zu den legendärsten Läufen der Welt und die 91. Austragung wird wieder ein besonderes Ereignis. Es ist kaum übertrieben, von einem 89 Kilometer langen Volksfest zu sprechen, so intensiv wird der Event von der Bevölkerung gefeiert, so hoch ist die Wertschätzung gegenüber allen Teilnehmern, der „Spirit of Comrades“. Dem jährlichen Wechselrhythmus zu Folge ist 2016 wieder ein „down run“, startet also in Pietermaritzburg und endet in Durban. Das grandiose Lauferlebnis bildet natürlich das Highlight dieser Reise, aber wir erleben hier in Kwa Zulu Natal einen besonderen Teil Südafrikas. Durban ist mit den langen, wunderschönen Sandstränden, dem milden Klima und dem warmen Wasser auch ein sehr beliebtes Urlaubsziel. In nur zweieinhalb Stunden erreichen wir auf der Anschlussreise Zululand-Safari den Hluhluwe-Umfolozi-Park mit dutzenden Wildtier- und Vogelarten, Flusspferden und Salzwasser-Krokodilen, wir beobachten die Big Five aus nächster Nähe.

Reiseverlauf

1. Tag Zusammen mit Ihnen fliegen wir auf einem bequemen Nachtflug von Frankfurt über Johannesburg nach Durban, wo wir am nächsten Tag mittags ankommen werden.

2. Tag Schon beim eigenen Bustransfer zum Hotel können wir die südafrikanische Landschaft und die Ausblicke auf die Stadt geniessen. Nachdem wir die Zimmer bezogen haben, holen wir gemeinsam die Startunterlagen ab. Am späten Nachmittag ist Zeit für einen kleinen Lockerungslauf am Meer. Den Abend gestalten wir dann entspannt bei milden Temperaturen auf der Strandpromenade.

3. Tag Heute werden wir die Laufstrecke in dem für deutschsprachige Läufer reservierten Bus des Veranstalters besichtigen. Der deutsche "Comrades Ambassador" gibt uns auf der Fahrt ausführliche Streckeninformationen und so manchen sehr praktischen Tipp. Wir werden das Comrades Museum in Pietermaritzburg besuchen, bei der „Wall of Fame“ und „Arthurs Seat“ halten. Rückkehr ist am frühen Nachmittag. Es lohnt sich die Besichtigung des Moses Mabhida Stadium, das eigens für die Fussball WM erbaut und nun zu einem Wahrzeichen der Stadt wurde.

4. Tag Morgenlauf. Nach unserem gemütlichen Frühstück auf der Dachterrasse machen wir eine etwa zweistündige, unterhaltsame Besichtigungsbustour durch Durban, das geprägt ist durch eine frühe Kolonisierung, durch Zulus und die Inder, die hier als Vertragsarbeiter im 19. Jahrhundert eintrafen. Die zweitgrößte Stadt Südafrikas hat viel zu bieten: Kirchen, interessante Tempel und Moscheen, ein Museum über die Geschichte der Apartheid, das Rathaus, die als Golden Mile bezeichnete Beachfront, den Botanischen Garten und das Moses Mabhida Stadium. Der Rest des Tages dient der individuellen Vorbereitung auf den Lauf. Am frühen Abend nehmen wir am Pasta-Buffet im Hotel teil (fakultativ).

5. Tag Marathontag. Nach dem frühen Frühstück fahren alle Läufer gemeinsam zum Start. Später bringen wir mit unserem Bus die Begleitpersonen an mehrere Punkte der Laufstrecke, um unsere Teilnehmer anzufeuern. Im Ziel in Durban erwarten wir dann unsere glücklichen Finisher und nach Abschluss der Veranstaltung gehen wir den kurzen Weg zurück ins Hotel. Anschließend gemeinsames Abendessen und interne Siegesfeier (fakultativ).

6. Tag Um am nächsten Tag nicht gleich wieder im Flieger zu sitzen, steht jetzt bei uns die Regeneration auf dem Programm, ein prickelndes Bad im Ozean oder im Hotelpool, wir können herrlich entspannen oder genießen das schöne Wetter. Es bleibt Zeit für einen Bummel an der Beachfront mit all den ansprechenden Cafés, Bars und Restaurants. Am Nachmittag empfehlen wir die Besichtigung des größten Aquariums der südlichen Halbkugel oder wir fahren in die Innenstadt zum Victoria Street Market.

7. Tag Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Deutschland und Ankunft am nächsten Tag (Laufreise).

Beginn der Anschlussreise Zululand-Safari. Wir werden nach einer zweieinhalbstündigen Busfahrt durch die von Zuckerrohrfeldern und Eukalyptusplantagen geprägten Landschaft in St. Lucia, an der Küste nördlich von Durban gelegen, eintreffen. Nach dem Einchecken in der wunderschönen Umlilo Lodge (Zulu Wort für Feuer) und einem erfrischenden Getränk an der Bar, starten wir am Nachmittag zur zweistündigen Bootstour zum Sonnenuntergang auf dem St. Lucia Estuary. Das flache Boot wird in direkter Ufernähe von vielen Nilpferdfamilien begleitet, wir bestaunen Krokodile und Leguane und die bunte Vogelwelt. Nach dem Abendessen starten wir zu unserer Nachtfahrt in den Wetland Park. Hier gilt unser besonderes Augenmerk dem Leoparden, dieser Jäger der Nacht ist hier ebenso zu finden wie Krokodile und Giraffen.

8. Tag Noch vor Sonnenaufgang beginnt unsere 4x4 Safari durch den Hluhluwe Umfolozi Park, er ist der älteste Nationalpark Afrikas. Wir frühstücken bei Sonnenaufgang mit herrlichem Blick über die Landschaft. Die „Big Five“ erwarten uns! Wir treffen an Wasserlöchern auf Elefanten, Gnus und Antilopen, sehen Löwenrudel auf der Jagd und viele Breitmaulnashörner, Elefanten, Büffel, Zebras und Giraffen begleiten uns den ganzen Tag auf unseren Pirschfahrten durch den Park. Mittags stärken wir uns bei einem leckeren Bushbarbeque, mit gegrilltem Fleisch, frischen Salaten und Getränken. Zum Einbruch der Dunkelheit kehren wir in unsere Lodge zum traditionellen Abendessen zurück.

9. Tag Heute Vormittag geht es weiter nach Norden, durch den iSimangaliso-Wetland-Park - ein Weltnaturerbe - bis zum Cape Vidal direkt am Ozean. Das Landschaftsschutzgebiet hat fünf verschiedene Ökosysteme mit Mangroven, Dünenwäldern, naturbelassenen, weiten Stränden und Feuchtgebieten. Mit etwas Glück sehen wir Buckelwale, wir können am Riff schnorcheln, schwimmen, genießen das Wasser und am Strand unsere Snacks mit einem Glas gekühlten,  südafrikanischen Weins.

10. Tag Nach dem schmackhaften Frühstück auf der gemütlichen Terrasse unserer Lodge werden wir nach Durban zum Flughafen gebracht und beginnen die Heimreise nach Deutschland.

11. Tag Ankunft in Deutschland

Ultramarathon Information

Der Start erfolgt um 05.30 Uhr mit einem Kanonenschuss und endet nach exakt zwölf Stunden wieder mit einem Kanonenschuss in Durban. Diese „gun to gun“- Regelung kennt keine Nettozeiten. Die Streckenlänge beträgt etwa 87 km, von 720 Meter Höhe geht es hinunter auf Meeresniveau. Es sind fünf Hügel zu bezwingen, bezeichnend auch „Big Five“ genannt. Sehr gute Versorgung an der Strecke. Die Zeitmessung erfolgt mit einem Champion Chip, den jeder Teilnehmer besitzen muss. Auch muss jeder Teilnehmer einen Qualifikationslauf aus einem IAAF-Lauf in der Zeit zwischen 02.06.2015 und 05.05.2016 nachweisen, z.B. einen Marathon in unter fünf Stunden. Eine Besonderheit ist die 'back to back Medaille', die nur im Jahr nach erfolgreicher erster Teilnahme erlaufen werden kann. Die Anmeldung erfolgt durch die laufreisen GmbH. Bei gewünschter Eigenanmeldung kontaktieren Sie uns bitte vorher, da bestimmte Leistungen nachträglich nicht mehr verändert werden können. Die vom Veranstalter durchgeführten Streckenbesichtigungen finden am Freitag und Samstag statt, ein bestimmter Tag kann nicht garantiert werden.

Hotel

Unser 4* Komfort Hotel Elangeni in Durban ist das offizielle Marathonhotel und liegt in einem besonders schönen Abschnitt direkt an der Strandpromenade. Die Marine Parade bietet jede Menge Restaurants, Cafés, Bars und liegt nahe an allen touristischen Sehenswürdigkeiten. Alle ruhigen, sauberen und komfortablen Nichtraucherzimmer haben einen grandiosen Blick aufs Meer, ein modernes Bad, Badewanne, Dusche/WC, Föhn, Flach-TV, Safe, Wasserkocher, kostenloses WiFi und Telefon. Zum Frühstück im modernen, lichtdurchfluteten Frühstücksraum oder auf der Dachterrasse mit Meerblick wird ein sehr umfangreiches Buffet mit viel frischem Obst, Cerealien, individuell zubereiteten Eierspeisen und einer großen Auswahl an warmen regionalen Speisen serviert. Das sehr freundliche und hilfsbereite Personal bringt uns schwungvoll in den Tag. Der Hotelkomplex verfügt über drei Pools, eine Coffee-, Panorama- und Cocktailbar, verschiedene Restaurants und Grill.

Die 4* Umlilo Lodge in St. Lucia mit seinen typisch afrikanisch eingerichteten, komfortablen und sauberen Zimmern ist eine kleine, zentral gelegene Oase mit subtropischem Garten, schmackhaftem Frühstück und sehr herzlichen Gastgebern.

Ausflug

Stadtrundfahrt Durban: Auf der zweistündigen Bustour erleben wir diese quirlige Metropole mit ihren vielen unterschiedlichen Stadtteilen hautnah. Wir fahren vorbei am Botanischen Garten, an Kirchen, Tempeln, Moscheen, dem Victoria Street Market, durch das indische Viertel, vorbei am Rathaus und zum Moses Mabhida Stadium.

Leistungen

  • Flug ab/an Frankfurt - Durban mit der SAA ü. Johannesburg
  • Inkl. aller Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Flughafentransfer an/ab Hotel
  • 5x Übernachtungen 4* Hotel Elangeni
  • 5x Frühstücksbuffet
  • Stadtrundfahrt Durban
  • Pastaparty im Hotel
  • Streckenbesichtigung auch für Begleitpersonen
  • Veranstaltertransfer der Läufer zum Start
  • Fahrt mit den Begleitpersonen an die Strecke und zum Ziel
  • Eintritt ins Internationale Zelt auch für Begleitpersonen
  • Begleitung vom Ziel zum Hotel
  • Sportliche Betreuung durch das laufreisen.team
  • Garantierte Startplätze und gemeinsame Läufe
  • Reiseinformationspaket
  • ½ Doppelzimmer möglich

laufreisen.inklusive

  • Durchführungsgarantie und Reiseleitung unabhängig von der Teilnehmerzahl
  • Ihr laufreisen.reiseleiter läuft auch den Ultramarathon
  • Ihr laufreisen.reiseleiter geht auch mit auf die Anschlussreise Zululand-Safari
  • Gemeinsame Morgen- und Sightseeingläufe
  • Begleitung zum Start und Treffpunkt im Ziel
  • Besprechung der Laufstrecken
  • Interne Siegerehrung

Leistungen Zululand-Safari

  • Transfer Durban/St. Lucia/Airport Durban
  • 3 Übernachtungen in 4* Umlilo Lodge
  • 3x Frühstück, 2x Lunch und 2x Abendessen
  • 2 Stunden Sunset-Boat-Cruise
  • 2 Stunden Nachtfahrt im Wetland Park
  • Ganztagestour Jeep-Safari Hluhluwe Umfolozi Park
  • Ganztagestour iSimangaliso Park und Cape Vidal
  • Reiseleitung durch das Safariteam
  • Sportliche Betreuung durch das laufreisen.team
  • Reiseinformationspaket
  • ½ Doppelzimmer möglich

Anschlussreise St. Lucia

Anschlussreise St. Lucia mit Rundreise für Selbstfahrer vom 31.05.2016 bis 04.06.2016

Auf unserer sehr abwechslungsreichen und beliebten Rundreise für Selbstfahrer sind Fahrzeug und Unterkunft vorgebucht. Die Rundreise führt Sie durch die verschiedenen faszinierenden Landschaftsformen des Landes.

Welcome Back

Unser Spezialangebot "Welcome Back" richtet an die Wiederholungsläufer. Der Leistungsumfang entspricht der Grundreise. Das Angebot gilt auch für eine Begleitperson.

Buchung

Preise

Reisepreis pro Person in Euro
Laufreise Comrades 25.05.2016 - 01.06.2016 | 4* Komfort Hotel Elangeni Preis
Doppelzimmer inkl. Flug 1.825,- €
Doppelzimmer "Welcome Back" inkl. Flug 1.735,- €
Einzelzimmerzuschlag 260,- €
Innerdt. Zubringerflüge 125,- €
Rail&Fly 75,- €
Startplatz Preis
Ultramarathon ca. 160,- €
Anschlussreise Zululand-Safari 31.05.2016 - 04.06.2016 | 4* Umlilo Lodge Preis
Doppelzimmer 759,- €
Einzelzimmerzuschlag 89,- €
Anschlussreise St. Lucia mit Rundreise für Selbstfahrer 31.05.2016 - 04.06.2016 Preis
Preis auf Anfrage

Allgemeine Informationen zur Reise

  • Im Durchschnitt liegen die Temperaturen bei 22 Grad.
  • Anmeldeschluss 26.02.2016 danach auf Anfrage.
  • Zur Einreise nach Südafrika benötigen Sie einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass.
  • Impfungen sind nicht vorgeschrieben, wir empfehlen aber eine übliche Impfprophylaxe.
  • Der Laufevent ist eine Fremdleistung auf deren Ablauf wir keinen Einfluss haben.
  • Änderungen aufgrund unvorhersehbarer Umstände bleiben vorbehalten.
  • Ausschreibung Stand 07.10.2015.
  • Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der laufreisen GmbH vom Januar 2012.