Run’n’Hike Neuseeland und Australien mit
Auckland Marathon, Halbmarathon und Trans Oceania Cup

Lauferlebnisreise Neuseeland mit Rundreise Oktober/November 2017

Anschlussreise Australien mit Ayers Rock und Sydney November 2017

Badeverlängerung Fiji vom November 2017

Veranstalter laufreisen GmbH „Official International Travel Partner of the Auckland Marathon”

Haere Mai ... Willkommen in Aotearoa, im Land der langen weißen Wolke, willkommen auf Neuseeland, den beiden Inseln „am Ende der Welt“. So unterschiedlich die zwei Inseln auch sein mögen, sie begeistern uns beide: mit gewaltigen Gletschern und schneebedeckten Bergen, mit saftig grünem Regenwald, weiten Ebenen, Weideland für Tausende von Schafen und dem Fjordland auf der Südinsel. Wir treffen auf Vulkane, gleiten entlang endloser Sandstrände, malerischer Insellandschaften mit unzähligen Segelbooten, staunen über dampfende Geysire, blubbernde Schlammpools und finden eine ursprüngliche Natur, verwoben mit einer hochinteressanten Maori-Kultur und sehr liebenswerten Menschen. Zehntausend Kilometer Küstenlinie, keine Stadt ist mehr als hundertdreißig Kilometer vom Meer entfernt. Auf dem Weg zur anderen Seite dieser Erde begegnet uns bei dem zweitägigen Stopover in Singapur indes noch eine ganz andere Welt.

Reiseverlauf

1. Tag Flug nach Singapur. Nach der Ankunft erleben wir diese moderne Metropole mit ihrer asiatischen Kultur, den faszinierenden Bauwerken und grünen Oasen auf einer vierstündigen Stadtrundfahrt.

2. Tag Heute bummeln wir durch die Orchard Road, den Botanischen Garten und durch Chinatown und Little India. Am Abend Weiterflug nach Christchurch, Neuseeland

3. Tag Nach einem interessanten morgendlichen Stadtrundgang, der Fahrt durch das fruchtbare Herzstück der Südinsel und über den Burke’s Pass geht es zum türkisblauen Lake Tekapo, einem der schönsten Seen Neuseelands. Atemberaubende Aussichten auf die Berge begleiten uns zu unserem Hotel. Abendlauf.

4. Tag Heute besteht die Möglichkeit eines aufregenden Helikopterfluges zum Mt. Cook, dem höchsten Berg Neuseelands (fakultativ), außerdem bieten wir eine reizvolle Wanderung oberhalb des Sees an. Weiterfahrt und Übernachtung in Queenstown.

5. Tag Von diesem Outdoor-Mekka mit seiner wunderschönen Gebirgslage am Wakatipu See geht es zu einem der herrlichsten Fjorde der Welt: dem Milford Sound. Umrahmt von steil aufragenden, grün bewachsenen Bergen, belebt durch tosende Wasserfälle, werden wir auf unserer Bootsfahrt Richtung Meer von Robben und Pinguinen begleitet (fakultativ).

6. Tag Morgenlauf. Nach dem Frühstück in Te Anau geht es zum Flughafen nach Queenstown, wo wir einige Stunden Zeit haben, um eine Shotover-River-Rafting-Tour zu machen (fakultativ). Abends Ankunft in Auckland auf der Nordinsel.

7. Tag Morgenlauf. Auckland liegt vom Wasser und unzähligen Buchten umgeben im Nordteil der Insel und ist eine Wassersport-Hochburg. Davon werden wir uns auf unserer Stadtrundfahrt heute Vormittag überzeugen können. Anschließend holen wir unsere Startunterlagen ab.

8. Tag Marathontag. Die Fähre bringt uns zum Start. Alle unsere Läufer nehmen wir im Ziel am Victoria Park in Empfang und gehen zurück ins Hotel. Abends feiern wir und ehren unsere Sieger.

9. Tag Tagesausflug „Bay of Islands“ und Abendlauf.

10. Tag Start zum dreitägigen Ausflug in das bekannte Geothermalgebiet bei Rotorua. Wir erleben in einer abendlichen Kultur-Show die Tänze und Gebräuche der Maori und nehmen an dem traditionellen Essen dem "Hangi" teil.

11. Tag Wir wandern heute im Tongariro-Nationalpark und finden Natur pur, Wasserfälle, Täler, sprudelnde Bäche, grüne Wiesen, karge Hochflächen, aktive Vulkane und Kultstätten der Maori. Der Park gehört zum Weltkultur- und Naturerbe der UNESCO.

12. Tag Rückfahrt nach Auckland und Abendflug nach Australien.

Marathon, Halbmarathon und 12 km Information

Der Auckland Marathon, Halbmarathon und 12 km ist unbestritten das wichtigste nationale Laufereignis für die sportbegeisterten Kiwis. Am frühen Morgen im Startbereich von Marathon und Halbmarathon wird man von dem wunderschönen Panorama des gegenüberliegenden Waitemata Hafens verzaubert, von dem die Teilnehmer mit Fähren zum Start auf die Halbinsel Devonport gebracht werden. Der fast ausschließlich am Wasser entlang geführte Kurs ist auf der ersten Hälfte leicht hügelig und wird nach dem Anstieg und der Überquerung der spektakulären Harbour Bridge recht flach. Von der Brücke haben wir einen einmaligen Rundblick auf die Stadt der Segel. Im direkt im Stadtzentrum gelegenen Viktoria Park laufen wir in das Ziel ein. Es gibt alle 3-4 km Getränke, im Ziel zusätzlich Bananen. Jeder Kilometer ist markiert. Es gibt für jeden Finisher ein T-Shirt, Preise für die ersten drei jeder Altersklasse, für alle eine online auszudruckende Urkunde. Die Finisher des Marathons erhalten eine Medaille.

Hotels

Unser Hotel in Singapur ist das 5* Swissotel Stamford im Raffles-City-Complex, es ist eines der höchsten Hotels in Südostasien und bietet viele Annehmlichkeiten wie Balkons, 10 Restaurants, Bars und ein sehr gutes Fitnesscenter. Es liegt sehr zentral an der Orchard Road und viele touristische Ziele sind fußläufig zu erreichen.

Wir wohnen in Auckland im 4* Cityhotel Auckland direkt im Zentrum in bequemen Zimmern mit Tee- und Kaffeezubereitung. Der Hafen und der Zielbereich sind nur wenige hundert Meter entfernt.

Auf der Rundreise und den Ausflügen übernachten wir in guten und angenehmen 4* Hotels oder Resorts in landschaftlich reizvoller Lage.

Ausflüge

Tagesausflug „Bay of Islands“: Heute bietet sich die Möglichkeit, die Stätten der Anfänge der europäischen Besiedlung Neuseelands zu besuchen und das an einem der schönsten Küstenabschnitte der Nordinsel. Die tief ins Land eingeschnittene Bucht mit vielen eingelagerten Inseln ist ein Paradies für alle, die Natur und Landschaft, Strände und Wasser lieben. Im historischen Städtchen Russell besichtigen wir einige der ältesten erhaltenen Gebäude Neuseelands. Russell war zeitweilig der wichtigste Ort für Walfänger, europäische Siedler und einheimische Maoris - kurzzeitig sogar Hauptstadt der jungen Nation. Bis heute hat sich die beschauliche Stadt im viktorianischen Stil viel von der Geschichte bewahrt. Eine Bootsfahrt durch die Inselwelt oder auch das Schwimmen mit Delfinen sind weitere mögliche Aktivitäten.

Dreitagestour „Rotorua und Tongariro Nationalpark“: Am ersten Tag erleben wir die Kultur der Maoris im heißen Geothermalgebiet Whakarewarewa bei Rotorua, ein von Maori gegründeter Ort am gleichnamigen See. Zahlreiche heiße Springquellen (Geysire), kräftig riechende, farbige Schwefelteich und blubbernde Schlammtöpfe sind zu bestaunen. Während eines traditionellen Festessens aus dem Erdofen, dem hangi, erfahren wir bei einer Konzert-Show viel über die Kultur, Handwerkskunst und Tänze der Maori. Das touristische Programm wird authentisch dargeboten und ist wichtig für die Bewahrung der lebendigen Traditionen der Maori. Mit dem Besuch des Tongariro-Nationalparks haben wir dann alle Highlights im Zentrum der Nordinsel erlebt. Üppige Regenwälder mit nur hier heimischen Pflanzen und Tieren, Wasserfälle und sprudelnde Bäche bilden den Kontrast zu den ausgedehnten steinigen Vulkangebieten, die für die Maoris immer noch heilig sind. Eine Wanderung in diesem Gebiet wird ein Höhepunkt am zweiten Tag des Ausflugs sein.

Leistungen

  • Flug ab/an Frankfurt - Christchurch via Singapur
  • Inlandsflug Queenstown - Auckland
  • inkl. aller Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers an/ab Hotel
  • 1 Übernachtung im 5* Hotel Singapur
  • 1x Frühstück Singapur
  • Stadtrundfahrt Singapur
  • 9 Übernachtungen in 4* Hotels oder Resorts
  • 9x Frühstück
  • Rundreise Südinsel im Komfortbus
  • Deutschsprachigem Tour Guide
  • Neuseeland laut Programm
  • Eintritte und Besichtigungen laut Programm
  • Sportliche Betreuung durch das laufreisen.team
  • Garantierte Startplätze und gemeinsame Läufe
  • Reiseinformationspaket
  • ½ Doppelzimmer möglich

Anschlussreise Australien

Anschlussreise Australien mit Rundreise November 2017

Faszination und Weite, Abenteuer und Naturwunder, Koala, Känguru und Kakadu: erleben Sie mit uns eine traumhafte Reise vom blauen Ozean hinein in das heiße, rote Herz des Kontinents. Wir beginnen unsere Fahrt im Outback, auf den Spuren der geheimnisvollen Aborigines, zum heiligen Ayers Rock mitten im roten Kontinent. In der Unendlichkeit der Landschaft erleben wir die hochaufragende Felsformation der Olgas, tauchen ein in die mystische Kultur der Ureinwohner und erleben einen Sonnenuntergang am Ayers Rock. Ein weiteres Highlight mit seinen Buchten und Stränden, mit der Harbour Bridge und dem Opera House ist Sydney, die größte Stadt Australiens. Sie umgibt uns mit einer reizvollen, abwechslungsreichen Atmosphäre und mit viel liebenswerter Stadtteilkultur.

Reiseverlauf

1. Tag Früher Flug nach Sydney und dann zum Ayers Rock. Durch Buschland auf schmalen Pfaden unter dem tiefblauen Himmel des Outbacks erwandern wir die Olgas, die zerklüfteten, stillen Inselberge. Am Rande des Uluru Nationalparks erleben wir abends in grandioser Stimmung mit Blick auf den Berg und einem Sundowner einen spektakulären Sonnenuntergang.

2. Tag Ayers Rock Run. Heute beginnt der Tag mit einem atemberaubenden Lauf um den Ayers Rock, der sich majestätisch aus der Ebene erhebt. Nach diesem ganz besonderem Erlebnis, dem späten Frühstück und dem Flug nach Sydney, tauchen wir dort ein in die größte und liebenswerteste Stadt auf dem australischen Kontinent.

3. Tag Morgenlauf. Auf unserer vierstündigen Stadtrundfahrt erleben wir auch den berühmten Bondi Beach, die spektakuläre Harbour Bridge, die Oper, das historische Hafenviertel The Rocks und den Fährhafen. Nachmittags bummeln wir durch die Stadt. Setzen uns in den Botansichen Garten und lassen den grandiosen Ausblick auf den Hafen und die Brücke auf uns wirken.

4. Tag Heute ist Zeit für einen spektakulären Harbour Bridge Climb oder einen Ausflug mit der Fähre nach Manly. Zum Shoppen gehen wir auch unbedingt in das Victoria Building, die alte Markthalle, mit seiner Glaskuppel, den bunten Fenstern und Mosaiken.

5. Tag Rückflug nach Deutschland oder Anschlussreise Fiji.

Hotels

Das rustikale 3* Outback Hotel, weniger als 15 km vom Ayers Rock entfernt gelegen, bietet ordentliche Standardzimmer, Bad, Dusche und WC, einen Garten und einen Außenpool.

In Sydney übernachten wir im zentral gelegenen 4* Cityhotel mit schönen Ausblicken auf die Skyline der Stadt. Viele Sehenswürdigkeiten sind fußnah zu erreichen und in den angenehmen Komfortzimmern wird kostenfrei WiFi angeboten. Tee- und Kaffeebereiter sind ebenfalls vorhanden.

Leistungen

  • Flug Auckland - Sydney
  • Inlandsflug Sydney - Ayers Rock
  • Inlandsflug Ayers Rock - Sydney
  • Inkl. aller Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers an/ab Hotel
  • 3 Übernachtungen im 4* Hotel
  • 1 Übernachtung 3* Resort Ayers Rock
  • 4x Frühstück
  • Eintritte und Besichtigungen laut Programm
  • deutschsprachige Tour Guides
  • Sportliche Betreuung durch das laufreisen.team
  • Garantierte Startplätze und gemeinsame Läufe
  • Reiseinformationspaket
  • ½ Doppelzimmer möglich

Badeverlängerung Südseeparadies Fiji

Badeverlängerung Fiji November 2017

Bula! Hello und guten Tag! Das Traumziel Fiji empfängt Sie nach wenigen Flugstunden mit seiner ganzen Pracht: mehr als dreihundert Inseln im kristallklaren blauen Ozean, eingerahmt von schneeweissen Korallenstränden und bedeckt von  sattgrünem Regenwald. Wir möchten Sie entführen in eine der attraktivsten Urlaubsregionen, auf die Mamanucas Inseln. Genießen Sie die Sonnenuntergänge am palmengesäumten Strand, lassen Sie sich überraschen von der abwechslungsreichen Küche und dinieren Sie unter dem Sternenhimmel.

Reiseverlauf

1. Tag Flug von Sydney nach Nadi. Transfer zum Hafen. Vom Port Denarau bringt Sie das Boot in fünfundvierzig Minuten auf die kleine Insel Malolo Lailai, wo Sie Ihre Deluxe Suite im Hotel beziehen.

2. - 5. Tag Lassen Sie die Seele baumeln oder seien Sie aktiv bei vielen Wassersportmöglichkeiten oder bei schönen Ausflügen. Viele der Aktivitäten sind bereits inklusive.

6. Tag Heute Vormittag fahren Sie mit dem Boot wieder nach Port Denarau und von dort zum Airport. Mit dem Nachmittagsflug nach Sydney können Sie diesen Tag in der Metropole an der Küste Australiens ausklingen lassen.

7. Tag Bis zum Abflug am Nachmittag bleibt noch genügend Zeit für eine der vielen Sehenswürdigkeiten oder zum Bummeln. Ankunft in Deutschland

Hotel

4* Lomani Island Resort ist eine sehr großzügige Anlage inmitten von üppiger Vegetation. Die Deluxe Suite bietet mit ca. 70 qm über zwei Ebenen mit Himmelbett, Balkon oder Terrasse, DU/WC, Safe, Klimaanlage, TV/Radio, Kühlschrank großzügigen Komfort. In der ruhigen Anlage können Sie sehr entspannt relaxen. Aber auch bei den möglichen Aktivitäten, viele sind bereits im Preis enthalten, kommt die Bewegung nicht zu kurz: Segeln, Schnorcheln, Windsurfen, Stand-Up-Paddling, Seakayaking und Schwimmen.

Leistungen

  • Transfers ab/an Flughafen
  • Bootstransfer an/ab Hotel
  • 5 Übernachtungen 4* Lomani Island Resort
  • 1 Übernachtungen 4* Stadthotel in Sydney
  • 6x Frühstück
  • ½ Doppelzimmer möglich

laufreisen.inklusive

  • Durchführungsgarantie und Reiseleitung unabhängig von der Teilnehmerzahl
  • Ihr laufreisen.reiseleiter läuft auch den Marathon oder Halbmarathon
  • Ihr laufreisen.reiseleiter geht auch mit auf die Anschlussreise Australien mit Rundreise
  • Run’n’Hike: Gemeinsame Morgenläufe, Wanderungen und Spaziergänge
  • Durchführung des "Oceania Cups"
  • Begleitung zum Start und Treffpunkt im Ziel
  • Besprechung der Laufstrecken
  • Interne Siegerehrung

Buchung

Preise 2017

Reisepreis pro Person in Euro
Alle Preise werden im Dezember 2016 veröffentlicht

Allgemeine Informationen zur Reise

  • Im Durchschnitt liegen die Temperaturen bei 13 - 25 Grad.
  • Anmeldeschluss 30.06.2017 (falls vorher nicht ausgebucht, danach auf Anfrage)
  • Zur Einreise nach Neuseeland und Australien muss der Reisepass noch mindestens einen Monat über den vorgesehenen Aufenthaltszeitraum hinaus gültig sein.
  • Visum Australien: Deutsche Staatsangehörige benötigen - ebenso wie die Staatsangehörigen aller anderen Staaten - für die Einreise nach Australien ein Visum, das vor Reiseantritt eingeholt werden muss. Für Geschäftsreisende und Touristen aus Deutschland und den anderen EU-Mitgliedsländern gilt seit Ende Oktober 2008 ein neues Online-Verfahren ("eVisitor"), das das bisherige ETA-Verfahren ersetzt. Unter www.immi.gov.au  müssen in einem elektronischen Formular die Passdaten für alle mitreisenden Personen, auch für Kinder, und eine E-Mail-Adresse angegeben werden. Die Reisenden werden dann per E-Mail benachrichtigt, ob sie als eVisitors einreisen dürfen. In den meisten Fällen erfolgt die Nachricht innerhalb von Minuten. Das eVisitor-Visum wird bei den Grenzübergängen und anderen Stellen elektronisch gespeichert und tritt an die Stelle eines vor der Reise einzuholenden Visumaufklebers oder Stempels im Pass. Das Visum ist 12 Monate gültig und berechtigt zu einem Aufenthalt von maximal 3 Monaten in Australien.
  • Das Laufevent ist eine Fremdleistung auf deren Ablauf wir keinen Einfluss haben.
  • Änderungen aufgrund unvorhersehbarer Umstände bleiben vorbehalten
  • Ausschreibung Stand 21.07.2016
  • Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der laufreisen GmbH vom Januar 2012